Hilfe bin am verzweifeln

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Anomalie, 26.05.2006.

  1. Anomalie

    Anomalie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Hilfe bin am verzweifeln (RAM antworten zu langsam)

    hallo alle zusammen


    habe das folgende problem, dass mein G5 DP1.8 nach ca. 1 stunde immer wieder einfriert.

    den memtest hätte ich schon gemacht und folgendes schreibt er hin:

    NOTE: Memory request is too large, reducing to acceptable value...

    den apple hardwaretest wollte ich auch machen, aber er erkennt meine original dvd nicht mehr und die dvd hat nicht einmal einen kratzer.

    alle anderen funktionieren :mad:

    würde mich echt freuen wenn da jemand einen rat für mich hätte

    lg
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.713
    Zustimmungen:
    1.348
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Steht doch da! Er meint er hat viel zu viel Speicher

    ==>

    der Speicher wird nicht richtig erkannt/ist defekt. Reduziere auf ein Minimum an RAM und teste dies. Dann Schrittweise Speicher hinzufügen. Sobald der/ein anderer Fehler auftritt hats Du ein defektes RAM-Modul gefunden!
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    MacUser seit:
    29.03.2006
    passiert das Einfrieren auch, wenn alle Peripherie ausgesteckt ist (USB, Firewire, Netzwerk)? Könnte ein Problem mit nem USB-Hub sein. Oder irgendein Kabelproblem - ohne den Rechner zu sehen kann man nichts genaueres sagen!
     
  4. Anomalie

    Anomalie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    danke für den tipp.

    das hätte auch schon versucht, die RAM ausbauen und einzeln zu testen, schreibt jedoch bei allen das gleiche hin.

    NOTE: Memory request is too large, reducing to acceptable value...

    habe sie alle im ersten slot getestet, nach der reihe....

    folgende RAM sind drin:

    2x 256MB (original)
    2x 512MB (damals beim Kauf gleich dazubestellt)
    2x 1024MB (vor einem Monat gekauft)

    weiss echt nicht was ich falsch mache und so fortgeschritten bin ich nicht, leider.

    habe sogar schon kontakt mit einem techniker aufgenommen, doch der lässt mich irgendwie im stich :-(
     
  5. Anomalie

    Anomalie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.05.2006
    ja passiert es....

    habe alles abgesteckt bis auf die tastatur, maus, monitor, stromkabel und das modem.
     
  6. Schweizer

    Schweizer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.09.2006
    Memory request is too large, reducing to acceptable value...

    Hallo,
    habe gleiches Problem wie Anomalie,
    habe Speicher auch schon reduziert und in jeweils in der ersten Bank durchgetestet.
    Hardwaretest funktioniert, meldet aber keine Fehler.
    Konntet Ihr schon eine Lösung finden.

    Mögliche Fehlerquelle kann immer noch ein USB-Hub sein, wenn wie in meinem Fall der Monitor nur ein kombiniertes Kabel als Verbindung zum MAC hat.

    Vieleicht könnt Ihr mir trotzdem weiterhelfen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen