Hilfe beim emac

  1. matze19

    matze19 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    habe seit ca. 4 jahren nen emac mit 1,25ghz, 256mb ram, MacOS X 10.3.9.... war auch suuuuuuper zufireden mit dem ding.... nur seit kurzem hängt er sich alle zwei sekunden auf... teilweise schon beim starten. der bildschirm firert ein und vorbei is :-( habe mir aus platzproblemen ne neue festplatte (samsung 160gb) eingebaut, das problem bestand auch davor, nur is es wirklich extrem geworden. kann es daran liegen? woran könnte es sonst liegen? habe apple hardwaretest gmacht, der sagt aber, dass alles ok is... habe os x 10.3.4 neu installiert... hilft alles nix.... bleibt einfach hängen *heul*
    wie kann man unter umständen rausfinden, woran es liegt?
    MfG Matze
     
    matze19, 05.04.2007
  2. big_Jim

    big_Jim

    ich schätz mal es sind einfach die alterserscheinungen nach 4 jahren gebrauch... wenn der hardware-test nix ergibt und die software neu drauf is und es immer noch nicht tut is das wohl was schwerwiegendes. geh vielleicht mal zu gravis und frag die, aber es hört sich relativ ungut an :rolleyes:
     
    big_Jim, 05.04.2007
  3. matze19

    matze19 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    des is ja hoffentlich net des todesurteil :(
     
    matze19, 05.04.2007
  4. matze19

    matze19 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    weiß keiner hilfe???
     
    matze19, 05.04.2007
  5. Martns

    Martns

    hau da mal ein bisschen mehr ram rein!
     
    Martns, 05.04.2007
  6. matze19

    matze19 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    meinst des bringt was?
     
    matze19, 05.04.2007
  7. matze19

    matze19 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    brauch ja net nen ram kaufen um dann festzustellen, dass es net geht....
    ansonsten steh ich am samstag in der früh beim händler auf der matte ;)
     
    matze19, 05.04.2007
  8. Martns

    Martns

    ram bringt eigentlich immer was. je mehr ram, desto flüssiger läuft es. es kann natürlich auch sein, das dein rechner irgend ein problem hat. das wird dann vom ramkauf nicht vergehen ... ;)
     
    Martns, 05.04.2007
  9. achwassolls

    achwassollsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    68
    genau, evtl. ist der rambaustein durch. :)

    kost ja fast nix :D ;)



    mein ex G4 -->[​IMG]


    wurde auf 512 MB Ram und 1.25 ghz upgegradet und läuft noch tadelllos bei meiner freundin zuhause, is auch schon 7 jahre alt und läuft prima mit 10.4.8 :)
     
    achwassolls, 05.04.2007
  10. matze19

    matze19 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    des is leider des, was ich befürchte.... gibt es da nen zusammenhang zwischen ram und der festplatte?
     
    matze19, 05.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe beim emac
  1. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    533
  2. Ukon
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    466
    rembremerdinger
    18.09.2016
  3. momai
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.114
    ekki161
    02.03.2016
  4. [jive]
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    767
  5. ulibea
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    3.834