HILFE !!! Apfelschorle in der Tastatur

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von beatit, 07.01.2005.

  1. beatit

    beatit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    HILFE ,
    mir ist gerade ein halbes Glas A-schorle über die Tastatur geflogen und hat das Ding unter Wasser gesetzt, kann ich die zum Reinigen aufschrauben, is das schlimm, brauche ich ne Neue?
    Da war schon einiges an A-schorle drinne, ist n richtiger Strahl rausgekommen als ich se umgedreht habe.
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.12.2002
  3. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Bei mac-tv.de gibt es einen Film in dem das Reinigen einer Mac Tastatur erklärt wird.
     
  4. Malcolm

    Malcolm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Ich hat früher mal bei meiner Cherrytastatur am PC ein Glas Red Bull reingeschüttet...hb die aufgeschraubt alle tasten ordentlich gewaschen und getrocknet und dann wieder zusammengestzt. Ging 1a genau wie vorher.
    Saubermachen musst dus weil sonst klebt der Mist dann...

    mal.
     
  5. beatit

    beatit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    @dylan
    danke,ahtmirmalweitergeholfen.diepausetastegehtschonnimmer*g*swchraubdiejetztmalaufundkuckmalwassichmachenlsst.
    das"ae"gehtauchschonnimmer,verdammmich!
    wnschtmirglck

    "ue"isauchweg...
     
  6. enigma

    enigma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    @beatit

    ...ist mir auch schon passiert, allerdings mit Kaffee. Die Apple Tastatur ist mit kleinen Torx Schrauben verschraubt. Diese musst Du lösen, das Gehäuse abnehmen. Hier findest Du drei Folien unter der Metallplatte, welche durch oben auf die Folie aufgebrachte Kontakte auf die Hauptplatine in einer breite Steckerbuchse verbunden sind.
    Diese Folien musst Du einzeln herausziehen und abwischen, so daß sie wieder komplett trocken sind. Es ist wichtig, daß auf den Tastaturkontakten keine Rückstände bleiben. Nun musst Du die Gummihütchen wieder exakt aufsetzten, und die Metallplatte wieder auflegen und alles entsprechend verschrauben.

    Falls Du Dir das nicht zutraust, schick sie mir, ich helfe Dir gerne.

    Schönen Gruß,

    enigma
     
  7. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Hey, meine Tastaur könnte auch mal wieder eine Reinigung vertragen. Schreib mal Deine Adresse !

    :D :D :D
     
  8. LuckyKvD

    LuckyKvD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Wenigsten war es Apfelschorle! :D

    Hoffe Du bekommst Deine Tastatur sauber!
     
  9. enigma

    enigma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    @lace

    wir haben eine neue Spülmaschine, da passt doch noch was ein... :D
     
  10. beatit

    beatit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    :mad: :mad: :mad: :mad: :( :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen