Hiiilllffeeee!! Meine HD lässt sich nicht mounten

  1. Mattlas

    Mattlas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Brauche dringend Hilfe. Gestern habe ich Speed Disk über meine Platte laufen lassen. Dabei ist das Programm abgestürzt. Jetzt lässt sich Panther nicht mehr starten. Wenn ich von einer externen Firewire HD starte, wird die Festplatte nicht mehr angezeigt und lässt sich im "Festplattendienstprogramm" nicht aktivieren. TechtoolPro 4 findet keine Fehler, Norton kann den Fehler nicht reparieren und hört mit Fehler -60 auf. Einzig Diskwarrier versucht irgentwelche Directorys zu ersetzten, was dann aber auch nicht klappt. Die Daten auf der Paltte sind sehr wichtig!! Habt ihr noch eine Idee, die Daten zu retten?

    Danke,Mattlas
     
    Mattlas, 21.02.2004
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Hi,

    eventuell noch mit dem Programm Data Rescue? Oder gleich die "Hardcore-Variante" professioneller Festplattenwiederhersteller?

    Andere, blöde Frage: wieso hast du überhaupt Speed Disk laufen lassen? Kenne das nur noch als Defragmentier-Programm, das wir unter OS 9 genutzt haben oder was ist das für ein Tool für X? Und was macht es? Und ein Tipp noch - leider zu spät: Lass unter X den Norton weg, der richtet nur unnötig Schaden an.

    Dylan
     
    dylan, 22.02.2004
  3. TobyMac

    TobyMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    wenn Daten sehr wichtig sind, sollte man sofort zu Profis gehen....

    Die hier sind ganz gut: http://www.datenrettung.de/

    Und nicht noch mehr versuchen, selber zu retten. Man macht es dann gerne einfach schlimmer...
     
    TobyMac, 22.02.2004
  4. Hairfeti

    HairfetiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Was passiert wenn du deinen Rechner von da hochstarten lassen möchtest?

    System X repariert sich beim Startvorgang auch allein ganz gut wieder so, daß es wieder lauffähig ist. Natürlich muß dazu das Startvolume zunächst von ihm selbst auch erkannt werden. Möglich wäre es aber. Man kann ja nie vorher wissen was bei dir beschädigt wurde.

    Also einfach mal mit Apfeltaste + s hochstarten und abwarten. Wenn du Erfolg hast damit, "/sbin/mount -uw /" eingeben und dann noch mal die Platte manuell reparieren lassen mit "fsck -f" oder "fsck -y". Dann "reboot" oder "shutdown -r now" eingeben und froh sein wenn er danach vielleicht wieder der Alte ist.

    Daß das Utilitie was du verwendet hast von Norton ist, hat hier nicht so viel zu sagen. Vielmehr hat es damit zu tun daß hier schon richtig festgestellt wurde, daß es sich bei dem Programm um eine Defragmentierungssoftware handelt die für ein System X nicht mehr benötigt wird. Dieses System führt solche Aufräumarbeiten von selbst in gewissen Abständen mit sich aus. Daher ist seine Anwendung hier nicht mehr nötig, wird nicht weiterentwickelt und richtet gegebenfalls nur Schaden an der bis zu einem gesamten Datenverlußt führen kann.
     
    Hairfeti, 22.02.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hiiilllffeeee Meine lässt
  1. airmail
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    182
    JochenN
    16.05.2017
  2. rolf_ger@yahoo.
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    841
    tocotronaut
    02.06.2017
  3. co100
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    473
  4. diehal
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    616
    permafrost
    02.11.2016
  5. bwhh1
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    479