HighSierra/Mojave lässt sich nicht installieren (auf interne SSD) bin am Ende..

Diskutiere das Thema HighSierra/Mojave lässt sich nicht installieren (auf interne SSD) bin am Ende.. im Forum Mac OS X & macOS. Ich bin mittlerweile echt am Ende.. habe jetzt alles probiert um irgendein OS auf meine neue Samsung 970 SSD die ich...

chris316

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
26
Ich bin mittlerweile echt am Ende.. habe jetzt alles probiert um irgendein OS auf meine neue Samsung 970 SSD die ich im MacBook Pro eingebaut hab zu installieren aber es will einfach nicht. :(

Letzter Stand:

Ich habe jetzt eine externe WD SSD auf der ich High Sierra installieren konnte (mit einer bootable SD Karte mit High Sierra) und mit der ich überhaupt Zugriff auf ein OS habe.

Was passiert bei der High Sierra Installation auf die interne SSD?

- Installation startet wie gehabt, Macbook startet neu, schwarze Leiste mit Apple Logo erscheint und installiert, dann wieder Neustart aber mit Zugriff auf meine externe WD SSD, KEINE WEITERE INSTALLATION AUF DIE INTERNE SSD :(
- Wenn ich die externe SSD entferne und Neustarte kommt nur ein Ordner mit Fragezeichen, das heißt es wird kein OS erkannt (und auch keine Installation!)


Ich habe es schon mit unterschiedlichen Speichermedien, high sierra und Mojave probiert. Ich komme langsam einfach nicht mehr weiter. Wieso will die interne SSD nicht einfach das OS installieren? Kann es irgendwo einen Hardware-Defekt geben?


Der Adapter und die SSD scheinen eigentlich zu funktionieren, sie wird überall korrekt erkannt:

Bildschirmfoto 2019-11-10 um 12.09.31.png

Bildschirmfoto 2019-11-10 um 12.10.04.png

Bildschirmfoto 2019-11-10 um 12.10.28.png




Bitte einfach um jegliche Hilfe und Ideen was ich noch ausprobieren kann!

Habe keine Lust die SSD umsonst gekauft zu haben und mir ein neues Macbook kaufen zu müssen..
 
Zuletzt bearbeitet:

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.333
Bilder bitte hier im Forum hochladen und nicht extern verlinken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: chris316

Ciccio

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
1.868
#Chris,

wie ist die Interne SSD formatiert?

Gruss, Ciccio
 

karloh

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2010
Beiträge
168
Hast Du im Festplattendienstprogramm die Darstellung auf "Alle Geräte einblenden" eingestellt?
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
5.772
Situation im Bild 1, du siehst die Partitionen, nicht die Geräte.

In Guid und apfs formatieren.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.333
Du hast weiterhin die falsche Ansicht. Stell oben links um.
 

Elebato

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
687
Du musst oben links „alle Geräte“ oder so anklicken, sonst siehst Du nur logische und keine physikalischen Volumes.
 

chris316

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
26
Ah okay, danke schon mal. Hab die Platte jetzt als APFS und Guid formatiert!


Jetzt siehts so aus:

Bildschirmfoto 2019-11-10 um 13.52.25.png


Soll ich diese entstandene "Partition" jetzt noch aktivieren vor der Installation?
 
Zuletzt bearbeitet:

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.333
Wieso APFS? Mach MacOS Extended. Oben steht doch schon das APFS nicht geht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
5.772
Hmmm.. high sierra läuft in apfs.

Vielleicht ist es noch eine alte Version.

Aber Hauptsache es läuft einmal.
 

chris316

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
26
Hat wieder nicht funktioniert :rolleyes: :(
Beim schwarzen Installationbildschirm neugestartet und von der externe SSD auf das OS gebootet. Kein Installationvorgang..

Irgendwas ist da doch im Busch.. ich mein, die Festplatte wird ja auch zum Teil beschrieben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
5.772
Welche Version ist der High Sierra Installer ? Wann geladen ?

Vor oder nach dem 24.10.2019 ?

Mich macht es nervös dass der eine SSD in HFS+ will. Eigentlich sollte er APFS bei ner SSD wollen.
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
5.772
Ansonsten mal von Recovery booten und das Vorhandene HS System klonen (wiederherstellen vom lauffähigen System auf die SSD)
 

chris316

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
26
Welche Version ist der High Sierra Installer ? Wann geladen ?

Vor oder nach dem 24.10.2019 ?

Mich macht es nervös dass der eine SSD in HFS+ will. Eigentlich sollte er APFS bei ner SSD wollen.

Habe den Installer mit einem High Sierra Patcher geladen weil ganz oft im Netz stand, man bräuchte den komplette Installationsdatei (> 5GB) anstatt diese 20MB Apple-Version. Ich glaube das Problem war, dass man mit der abgespeckten Apple Version keinen vernünftigen bootable USB Installer erstellen konnte:

http://osxdaily.com/2017/09/27/download-complete-macos-high-sierra-installer/



edit: wenn ich probiere mit der 22MB High Sierra Version den bootable usb stick zu erstellen kommt im Terminal:


/Applications/Install macOS High Sierra.app does not appear to be a valid OS installer application.
 

chris316

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2019
Beiträge
26
Ansonsten mal von Recovery booten und das Vorhandene HS System klonen (wiederherstellen vom lauffähigen System auf die SSD)

Hab's geklont (erfolgreich), dann neugestartet, externe SSD dabei entfernt und dann kommt wieder der ordner :hamma::hamma::hamma:

IMG_5129.JPG

ich weine bald.. wieso lässt sich nichts von der internen ssd starten?
Sobald alle externen speichermedien entfernt sind geht einfach nichts mehr..
 
Zuletzt bearbeitet:

virk

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2012
Beiträge
77
Evtl. Festplatten-SATA-Kabel im Macbook Pro defekt? Welches Macbook Pro ist es?
 
Oben