High Sierra Vollversion 10.13 bis 10.13.3 gesucht

Diskutiere das Thema High Sierra Vollversion 10.13 bis 10.13.3 gesucht im Forum Mac OS X & macOS

  1. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    971
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    ... hatte .... wäre wohlbesser gewesen

    Es wäre immer sinnvoll, zumindest den Installer der Basisversion eines Systems extern zu speichern. Mit dem kommt man immer weiter in Verbindung mit den passenden Combo-Updatern.
    Jetzt ist es allerdings zu spät

    Welche Version von 10.13.x wurde ursprünglich auf dem Rechner installiert?
    Ist evtl die HS-Recovery noch in einer älteren Version? .... und man könnte mit dieser eine ältere HS Version laden?

    Gruß yew
     
  2. epcot2000

    epcot2000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2009
    lt. apple support gibt es keine alten vollversionen mehr...wie kommst du darauf das ich dann 10.12.6 bekommen kann?
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.986
    Zustimmungen:
    3.224
    Mitglied seit:
    06.06.2004
  4. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    971
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    was grundsätzlich schon mal komplett falsch ist

    Es gibt 10.6 / 10.7 / 10.8 immer noch zum kaufen und wer die Versionen 10.9 -10.11. schon mal geladen hat, findet sie auch unter Käufe
    .... und auch für 10.12.6 gibt es eine Möglichkeit zum Laden

    https://itunes.apple.com/app/id1127487414?mt=12


    Gruß yew
     
  5. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.354
    Zustimmungen:
    971
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    jaja, der Maulwurf(n) .... sieht fast nichts, ist aber schneller :D

    Gruß yew
     
  6. epcot2000

    epcot2000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2009
    das finde ich ja von apple sehr komisch....mir wurde gestern gesagt, dass es keine möglichkeit gibt an eine vollversion von 10.13. zu bekommen...und 10.12.6 stellen die rein...sehr merkwürdig....
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.697
    Zustimmungen:
    4.786
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    die stellen halt immer eine aktuelle 10.13.x version rein, nachdem es ein update gab.
    das problem hier ist: du willst 10.13.0 - 10.13.3, das haben die halt nicht mehr als installer im store.
    da hättest du selber den älteren installer behalten müssen.
     
  8. elMacci

    elMacci Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Servus,

    eine Idee bzw. ein Vorschlag:
    Leider hat der Threadersteller nicht gesagt um was für einen Rechner es sich handelt (oder ich hab es leider überlesen, sorry).
    Aber grundsätzlich:
    Normalerweise lässt sich die macOS-Version, mit der der Mac geliefert wurde, immer wieder über die macOS-Internet Recovery herstellen
    (Um manuell über das Internet aus macOS-Wiederherstellung zu starten, halten Sie beim Starten Wahltaste-Befehlstaste-R oder Umschalttaste-Wahltaste-Befehlstaste-R gedrückt.)

    Beispiel:
    Ich habe mal einen Mac Mini 2014 gekauft der bereits auf macOS Sierra aktualisiert war. Bei dem Versuch neu aufzusetzen und Start der Internet Recovery wurde mir - aufgrund der Tatsache das auch die versteckte Recovery-Partition auf der Festplatte bereits aktualisiert war, auch immer nur Sierra als herunterladbar/installierbar angezeigt.
    Die HD wollte ich sowieso durch eine SSD ersetzen - und als ich die bereits eingebaute Platte durch eine neu bestellte, leere Platte ausgetauscht hatte wurde mir dann auch in der Internet Recovery für die Installation das vorherige Betriebssystem zum Herunterladen und installieren angezeigt.

    Ich würde also anstelle des Threaderstellers einmal von einer externen macOS Installation starten und dann von dort die interne Platte KOMPLETT neu formatieren /partitionieren - so dass auch die Recovery HD weg ist.
    Dann externe Platte abhängen und in die Internet Recovery mit o.g. Tastenkombination.

    Je nachdem was es für ein Mac ist kann man vielleicht auch die Platte ausbauen und mit einem anderen Rechner über ein externes Gehäuse komplett formatieren.

    Ob man dann bei High Sierra die Version 13.0.0 zum herunterladen angezeigt bekommt kann ich leider nicht beurteilen - wahrscheinlich nicht.
    Zumindest ließe sich so z.B. Sierra jungfräulich installieren.

    Ist nur ein Vorschlag - einen Versuch wäre es vielleicht wert ;)

    cheers
     
  9. epcot2000

    epcot2000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2009
    ich habe einen imac model 2017...ich weiß nicht mehr mit was der ausgeliefert wurde....aber vielen dank für den tipp
     
  10. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    3.835
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Vermutlich Sierra.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...