High Sierra Installation funktioniert nicht. Abbruch

Scorpionking110

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
31
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Imac 21,5“ Mitte 2011 gekauft.
Der Vorbesitzer hat die Festplatte gelöscht aber kein neues Betriebssystem aufgespielt.
Da ich das nun schon sehr oft gemacht habe, dachte ich, dass wäre eigentlich kein Problem.

Es geht aber leider nicht und ich weiss nicht, woran es liegen kann.

Folgendes habe ich probiert:

1. Ich nutze immer einen externen Bootstick um High Sierra zu installieren.
Dieser funktioniert in diesem Fall nicht. Abbruch der Installation mit Fehlermeldung, Siehe Bilder im Anhang.
2. Wiederherstellungspartition ausprobiert, Installation startet aber auch Abbruch, in desem Fall Sierra als Betriebssystem.
3. Meine externe Testplatte mit High Sierra installiert, wird über „alt“ am Start überhaupt nicht erkannt. Nur die Wiederherstellungsoptionen und der Bootstick gehen.

Ich bin grade ratlos, was ich noch machen kann.
 

Scorpionking110

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
31
Hier noch die Bilder der Fehlermeldungen.
 

Anhänge

  • E47BDC48-2F2A-4C84-91A6-3E2DED9B3A90.jpeg
    E47BDC48-2F2A-4C84-91A6-3E2DED9B3A90.jpeg
    234,3 KB · Aufrufe: 37
  • DFB6BF82-B847-4012-9BFA-761850BD4202.jpeg
    DFB6BF82-B847-4012-9BFA-761850BD4202.jpeg
    133,6 KB · Aufrufe: 36
  • 3EC61422-0F3E-47C3-8593-676BD310E837.jpeg
    3EC61422-0F3E-47C3-8593-676BD310E837.jpeg
    206,3 KB · Aufrufe: 33
  • D308CEFA-8C4F-47E7-A045-B8B3C62D8684.jpeg
    D308CEFA-8C4F-47E7-A045-B8B3C62D8684.jpeg
    282,6 KB · Aufrufe: 28
  • B3806B55-AD58-4911-B9ED-CE963B5DF3CE.jpeg
    B3806B55-AD58-4911-B9ED-CE963B5DF3CE.jpeg
    334,5 KB · Aufrufe: 41

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.216
Hast den Hardware Test laufen lassen?
Oder zumindest einen nemtest?
 

Scorpionking110

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
31
Den Hardwaretest mit „D“ beim Starten macht er nicht.
Wie funktioniert das mit dem Memtest?
 

AppleFanBoy88

Mitglied
Registriert
17.03.2021
Beiträge
147
Wenn du den Hardware Test starten willst, darf keine Hardware angeschlossen sein, hab ich ma gelesen.

Also auch die externe Festplatte am besten abklemmen und erneut probieren.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.216
Apple hat mit irgendeinem Firmware Update den Hardware Test kaputt gemacht auf älteren Macs.
Den kann man dann nicht mal mehr lokal startenm
Kommt immer der gleiche Ladefehler von einem EFI File
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2017
Beiträge
2.358
Ganz einfach, nimm dir einen weiteren USB-Stick mit mind 16GB Größe, und installier MacOS dort drauf. Wenn das funktioniert, wird die interne Platte kaputt sein, es bricht zumindest mit irgendeinem Schreibfehler ab, da liegt das nahe.
 

yew

Aktives Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
7.574
Hi
nimm zum Starten für den AHT die Talten alt und D
... ist beim MBP early 2011 auch so

Gruß yew
 

Scorpionking110

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
31
Hallo zusammen,

ich habe heute eure Tipps ausprobiert.

@yew: Danke, dass hat funktioniert und ich konnte bereits den Hardwaretest machen.

Habe auch prompt eine Fehlermeldung beim Arbeitsspeicher erhalten.

Den Arbeitsspeicher habe ich jetzt einmal komplett getauscht und ich konnte High Sierra komplett neu und ohne Probleme installieren.

Jetzt bin ich gerade daran zu testen welcher der 4x2GB Speicherriegel defekt ist.

Würde gerne das mit Memtest machen.
Was mache ich mit der geladenen Datei, versteh das noch nicht, sorry
 

Anhänge

  • 5AAA3AD7-7DEA-4A66-B41D-3308BEE115C9.jpeg
    5AAA3AD7-7DEA-4A66-B41D-3308BEE115C9.jpeg
    159,8 KB · Aufrufe: 13

Scorpionking110

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2021
Beiträge
31
So hab alle 4 Riegel einzeln mit dem AHT geprüft. Kein Fehler.
Wenn ich aber meine 2 Riegel von Hynix zusammen einbaue startet der AHT überhaupt nicht mehr.
Ich denke einer der Riegel ist kaputt.
Da sie aber einzeln zu funktionieren scheinen, bekomme ich nicht raus welcher.

Nicht schlimm, habe andere da und die beiden ausgetauscht.

Danke euch allen für eure Hilfe.
Grüsse
Tobias
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.216
Memtest ist da schon besser.
Musst halt nur das ISO auf einen Stick wiederherstellen und davon starten.
Mit dd oder mit dem FPDP, in DMG konvertieren und Image für Wiederherstellung überprüfen, dann kannst es mit dem FPDP auf den Stick packen.
 
Oben