hfs+, mac os journaled, fat32, häh??

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von dobbons, 14.02.2006.

  1. dobbons

    dobbons Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.02.2006
    Guten Abend,
    vielleicht eine dumme Frage, aber eigentlich gibts ja keine dummen Fragen, nur dumme Antworten... :rolleyes:
    Ich recherchiere gerade über Formatierungssystem wg. meiner externen Trekstorplatte (siehe http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=149874), und bin über "hfs+" gestolpert. Ist das ein Dateisystem, wie Fat32, oder MacOS Journaled? Im Dienstplattenfestprogramm habe ich das Format nicht gefunden, obwohl es so oft hier erwähnt wird. Oder ist es am Ende sogar das gleiche? kopfkratz
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    HFS+ ist Mac OS Extended jornal, das eine ist der Name vom Apple"Marketing" für die Dienstprogramme, HFS+ ist der name den die Entwickler benutzen :).
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...macOs ist seit OSX = HFS+

    ...journaled ist eine abwandlung davon, die aber nur bei system-platten sinn macht.
     
  4. dobbons

    dobbons Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.02.2006
    alles klar, tatsächlich das gleiche, hab ich mir doch gedacht :D
    vielen dank auch..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen