Help Viewer ... warum und wie

Engelsbrigade

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
109
... zum Geier, geht der HelpViewer nicht?

Was heisst, er läuft unter einem MacOsX 10.2.4 auf einem AiPB12" und will mir (also meinem Bekannten) das Leben schwer machen ...

Ich habe also schon per Root-Shell von lauffähigen Systemen die Applikation an sich umkopiert und auch die korrekten Rechte in CoreServices gesetzt, aber immer noch gleiches Problem ...

... gut, schauen wir mal in die Logs ... die sagen, angeblich KernelError ... Kann ich nicht ganz glauben, weil das Programm mal länger und mal kürzere Zeit benötigt, um sich zu verabschieden :-(

... wie soll es überhaupt funktionieren mit dem HelpViewer? So wie es den Anschein hat, werden die Bibliotheken beim programmstart neu einegelesen und es gibt aus diesem Grund einen Fehler ... kann ich mir jedenfalls redlich vorstellen; bloß wie bekomme ich das nun raus?

Hat jemand Erfahrung und/oder eine gute Antwort?
Danke für die Mühe
 

elektrofotograf

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2003
Beiträge
85
Guten Morgen! Das ist exakt mein Problem, die ersten Tage (bin gerade erst von Windows umgestiegen) hat der Help Viewer noch funktioniert. Nachdem ich Palm Desktop 4.0 installiert habe geht nix mehr, obwohl ich da OS X nochmal installiert habe (ist doch dann soetwas wie eine Reparatur, oder sehe ich das falsch?).
Da ich den Help Viewer zur Zeit eigentlich öfter mal anfragen muss wäre ich für schnellen Rat sehr dankbar!
 

charlotte

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
hängt mit palm desktop zusammen und ist schon ausführlich behandelt worden. schau mal in den foren nach.
 

elektrofotograf

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2003
Beiträge
85
@ charlotte: kannst schon mal annehmen,daß ich das vorher versucht habe.
@ Christen: Danke!!!
 

e.t.

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2002
Beiträge
27
Hallo.
Der HelpViewer hat eine grundsätzliche Macke. Das ist nicht nur ein Palmproblem!
Eine Lösung ist einige plists zu löschen und neu anlegen zu lassen.

Gut hat auch bei mir der Hinweis gegriffen, den HelpViewer zusätzlich ins Dock zu ziehen. Von dort aus läuft er dann tatsächlich stabiler.
 

Anhänge

Luzz

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
753
Danke Christen, hat geholfen. Ein Switcher ist wieder gluecklich!
 

Engelsbrigade

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
109
... Dank an Christen und Charlotte ...

... funzt einwandfrei.
Das manche Leute auch auf die blöde Hilfe angewiesen sind ;-)
Naja, jetzt ist auch bei meinem Bekannten alles wieder in Ordnung ...

Dank Euch Beiden ...
 

MahatmaGlück

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
Von wegen ...

Mahlzeit.

Leider funktioniert bei mir keiner der angebotenen Lösungsvorschläge aus den Threads. Ich habe schon versucht-

1. alle Alias- und nicht-Apple-Help-Files aus Library>Documentation>Help zu entfernen
2. Help Preferences aus dem Home-Verzeichnis zu löschen
3. Die HelpViever app ins Dock zu ziehen

--> NIX (ausser Verzweifeln)

Ich hab keinen Palm und will auch gar keinen haben (nor Zire oder so).
Running System: Panther (10.3.1) auf Powerbook 15" 1.25GHz 80GB Combo.

Da mir das Problem relativ bald aufgefallen ist und ich zwischendurch die Kiste noch 2mal neu installiert habe, habe ich ein bissel rumprobiert, wie lang der HelpViewer lief jetzt auch und einen Verdacht:
Leider Gottes gibt's zwei Programme bei mir, die auf Classic zurückgreifen, und bei der Installation - sprich beim ersten Mal als Classic gestartet wurde - kam eine Meldung wie ...... Dateien müssen überschrieben werden, das betrifft aber Ihr System nicht ...... (weiß leider nicht mehr genau).

Danach nix mehr Hilfe


Viele Grüße, ZoopCube