Help: PB 15" sehr langsam bei Quicktime movies und Lüfterprobs

  1. madRAM

    madRAM Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Riesenproblem mit meinem PB 15". Es ist eines der letzten Serie aus dem Dezember 2005. 1,67GHz, 15" 1GB RAM mit Superdrive und superduper gut - eigentlich.

    Vor ein paar Wochen, eigentlich sind es bereits 2 Monate, fingen diverse Probleme an: Es begann damit, dass beim WoW Spielen (World of Warcraft) der linke Lüfter echt fiese Geräusche von sich gab (knirschende Geräusche). Das war zwar nervig, aber ich habe das eine Weile lang ignoriert - ich weiss, ein Fehler. Dann stellte ich fest, dass das Gerät extrem lange für Taskwechsel brauchte und die Geschwindigkeit beim Arbeiten mit Word, Powerpoint, Xcode und Photoshop merklich langsamer war als vorher! Na super, habe ich gedacht, haste Deinen Proz, oder sonstwas auf dem Board wegen Überhitzung gekillt. Also habe ich das Gerät schweren Herzens zu einem zertifizierten Apple Handler mit Werkstatt gebracht - das ist echt ein Problem für mich, da ich das Teil JEDEN Tag zum Arbeiten brauche.

    Der Händler hat sich die Story angehört, das Gerät angeschaltet, sich die langsamen Taskwechsel angeschaut und meinte auch, das irgendwas am Board fritten sei - er meinte es könnte der Cache sein und ich würde ihm da zustimmen. Wenn der cache einen Schaden hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit eines Dirtyhits, also cache ist invalid, natürlich sehr gross.

    Also wurde das Mainboard getauscht. Nach dem Tausch und nachdem ich das OS neu aufgespielt hatte waren die langsamen Taskwechsel weg. Dafür fing nun der RECHTE Lüfter an ein sehr merkwürdies Verhalten zu zeigen. Früher - vor dem WoW Debakel - habe ich die Lüfter eigentlich NIE gehört und wenn dann ganz leise und mit einer regelmäßigen Drehzahl den Linken. Nun ist es der rechte und der dreht nicht leise und gleichmäßig, sondern echt super laut und vor allem dreht er hoch, bleibt für ne Sekunde auf hoher Drehzahl und dreht dann wieder runter, bleibt unten für ne Sekunde und drehtr wieder hoch - AAAAAARRRRRGGGHHH!

    Der Werkstatttyp konnte sich das nicht so richtig erklären. Nach kurzer Zeit fingen auch wieder Performanceproblem an. Es sind aber jetzt andere: Wenn ich ein paar Apps auf habe - also sowas wie Xcode, iTunes, Mail und Safari, das sind mein Standardapps, die eigentlich immer auf sind - dann ruckeln Quicktime Movies und Videos in iTunes kommen nur total zerhackt rüber. Bevor ihr jetzt sagt, "Ja klar" - Das war früher wirklich NICHT so.

    Das Board wurde mitlerweile wieder getauscht und das OS 2 Mal neu aufgesetzt - KEIN ERFOLG!

    Ich werde hier langsam wahnsinnig, kann mir irgendwer noch einen Tipp geben? Wie sind Eure Erfahrungen mit sowas?

    Und GANZ WICHTIG: Wie kann ich den rechten Lüfter so einstellen, dass er zumindest gleichmäßig dreht? Ich würde ja sogar auf die Masse an Apps verzichten, wenn ich meinen ergonomisch leisen Mac wieder hätte. Ich meine, mal ernsthaft, das ist DER Vorteil eines PB gegenüber diesen hässlichen Dells (mal ganz davon abgesehen, das Windows einfach ein Drecks OS ist).

    Gruss an Alle und Vielen Dank - und wenns nur dafür ist, das ich mir hier mal meinen Frust von der Seele geschrieben habe ;-)

    Chris
     
    madRAM, 20.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Help sehr langsam
  1. CharlieD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    236
    rechnerteam
    17.05.2017
  2. Shano
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    263
  3. wefra
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    329
  4. mvaro2002
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.521
  5. checker55
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    892
    checker55
    11.02.2013