HEIC in JPEG mit Original Erstellungsdatum

mannamane

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2016
Beiträge
24
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit die mit dem IPhone bereits erstellten HEIC Fotos als JPEG zu exportieren und dabei das Erstellungsdatum nicht zu verändern?

Vielen Dank im Voraus!
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Wenn du allgemein keine HEIC gebrauchen kannst dann am besten direkt in JPG aufnehmen.

Das Dateierstellungsdatum ist leider bei verschiedenen Aktionen nicht beständig, du kannst es aber wieder aus dem EXIF Aufnahmedatum herstellen lassen.

Schau dir mal die Mac App ExifRenamer an, da kannst du bei den erweiterten Einstellungen genau diese Option aktivieren.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
12.924
Das Erstellungsdatum wird beim Export nicht verändert. Du schaust aber scheinbar auf das falsche Attribut. Wichtig sind die Metadaten und nicht das Datum der Datei.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Registriert
26.11.2007
Beiträge
20.135
Das Erstellungsdatum wird beim Export nicht verändert. Du schaust aber scheinbar auf das falsche Attribut. Wichtig sind die Metadaten und nicht das Datum der Datei.

Das Erstellungsdatum wird schon geändert, das Aufnahmedatum aber nicht. Der Finder kann mit dem Aufnahmedatum nichts anfangen.
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
380
Es gibt Metainformationen in einer Datei und macOS Dateisystem Metadaten

Die macOS Dateisystem Metadaten sind wichtig fürs OS um den genau identifizieren zu können seit wann diese Datei sich auf diesem Rechner befindet.

Die Dateisystem Metadaten erhalten Sie mit dem Befehl "xattr" : xattr IhreDatei

Die Metainformationen speichern strukturierte Informationen in dieser Datei und somit kann man von der Datei selbst die Informationen ablesen.

Für das Ablesen von Metainformationen in Dateien empfehle ich für "jpg" = jhead

jhead IhreDatei.jpg |grep 'DateCreated'
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Ist doch eigentlich ganz einfach, wie gesagt, Dateierstellungsdatum und EXIF Aufnahmedatum.

Zweiteres ist wichtig für ein Bild da es nicht unverhofft verändert werden kann und richtige Bildverwaltungen wie Fotos.App oder das iPhone damit arbeiten und die Bilder sortieren.

Das Dateierstellungsdatum ist für schlechte/einfache Bildbetrachter oder den Finder und dient zur alternativen Sortierung zum Dateiname. Wie gesagt, Dateiname und Dateierstellungsdatum kann man wunderbar über ExifRenamer anpassen, dann hat man Ordnung im Bildarchiv.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Registriert
26.11.2007
Beiträge
20.135
Es gibt Metainformationen in einer Datei und macOS Dateisystem Metadaten

Die macOS Dateisystem Metadaten sind wichtig fürs OS um den genau identifizieren zu können seit wann diese Datei sich auf diesem Rechner befindet.

Die Dateisystem Metadaten erhalten Sie mit dem Befehl "xattr" : xattr IhreDatei

Die Metainformationen speichern strukturierte Informationen in dieser Datei und somit kann man von der Datei selbst die Informationen ablesen.

Für das Ablesen von Metainformationen in Dateien empfehle ich für "jpg" = jhead

jhead IhreDatei.jpg |grep 'DateCreated'

Oder einfach ein Tool verwenden, dass das einfach anzeigen kann ;)
 

mannamane

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2016
Beiträge
24
@noodyn: Stimmt, das Erstellungsdatum bleibt in den Exif Daten - Danke schon mal dafür!

@maccoX: Danke für den Tip! Ich hab den ExifRenamer jetzt getestet – es hat geklappt, das Aufnahmedatum im Dateinamen mit einzufügen. Weißt du auch, ob man das Änderungsdatum damit überschreiben kann?
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Änderungsdatum geht damit nicht aber das ist ja für Sortierungen irrelevant, da kann ja eigentlich egal was stehen, bzw. ist das so ja auch ganz ok und richtig. Wichtig ist halt der Dateiname und vor allem das Dateierstellungsdatum das du mit dem Tool halt auch anpassen kannst, das ist schon ganz gut gemacht.
 

mannamane

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2016
Beiträge
24
Aber wie schaffst du das mit dem Dateierstellungsdatum? Ich kann diese Option nicht finden bem ExifRenamer...
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Einstellungen, fortgeschrittene Optionen, Dateibehandlung, Datei Erstellungsdatum in das EXIF Datum ändern
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Das Tool ist richtig klasse, wenn man es zum Dateinamen Umbenennen benutzt nach EXIF Datum und z.B. ein WhatsApp Bild dabei ist wo das nicht hat wird stattdessen zumindest das Datei Erstelldatum dafür hergenommen.
 

mannamane

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.09.2016
Beiträge
24
Ich hatte eine andere Version des Renamers, da war das nicht möglich. Nach erneutem Download hat es jetzt geklappt. Vielen Dank nochmal!!!
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
380
Edit: Mir ist vorhin eingefallen, dass macOS doch selbst schon vorinstallierte Programme besitzt die die Meta-Informationen einer Datei anzeigen:

Code:
sips -g all (für Bilder)

Code:
ls -l@ Datei

Code:
mdls Datei
 
Oben