HEIC aus mehreren Bildern

little_pixel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
4.603
Hallo zusammen,

ich suche gerade quer, um folgenden Gedanken umzusetzen:

HEIC-Konverter, die in ein anderes Format konvertieren, gibt es jede Menge.
Ich würde aber gerne mehrere Bilder in eine HEIC-Datei (Container) zusammenführen.

Warum?
Ich habe hunderte gescannte alte Bilder.
Zu nahezu allen Bildern wurde auch die Rückseite mit gescannt.
Grund sind die handschriftlichen Notizen, Zeitstempel und Stempel wie Geschäft/Ort, die es entwickelt haben.

Diese Bilder möchte ich nicht löschen, sind aber unschön in der Fotos.app.

Da würde HEIC mit der Stärke mehrere Bilder in einer Datei zu inkludieren ganz gut passen.

Ist jemand an eine App gelaufen, die solch eine Funktion ermöglicht?

Viele Grüße
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.261
Da würde ich schon aus Gründen der Kompatibilität und Zukunftssicherheit eher auf ..._1.png und ..._2.png setzen.
HEIC hat sich außerhalb des Mac bislang nicht durchgesetzt und selbst viele Mac-Apps unterstützen das Format nicht.
Wenn du also alte Fotos digital archivieren möchtest, solltest du nicht auf den neuesten Technikspielkram setzen, sondern lieber ein etabliertes Format verwenden, welches du mit Sicherheit auch in 15 Jahren noch nutzen kannst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

little_pixel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
4.603
Guten Abend zusammen,


Da würde ich schon aus Gründen der Kompatibilität und Zukunftssicherheit eher auf ..._1.png und ..._2.png setzen.
HEIC hat sich außerhalb des Mac bislang nicht durchgesetzt und selbst viele Mac-Apps unterstützen das Format nicht.
Wenn du also alte Fotos digital archivieren möchtest, solltest du nicht auf den neuesten Technikspielkram setzen, sondern lieber ein etabliertes Format verwenden, welches du mit Sicherheit auch in 15 Jahren noch nutzen kannst.
Sehe ich genauso. Auf Dateieben bleiben sie auch.
Ich würde es nur gerne sinnvoll in Fotos.app bekommen.

ich kenne bisher nur den referenz-writer mit entsprechender collection-json auf github.
habe das aber selbst nur unter beobachtung und nie ausprobiert.
Super Hinweis. Mehr als ich gefunden habe.
Das schaue ich mir an. Danke.

Viele Grüße