Health Schlaf ohne Zeitplan

N

nussratte

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.08.2011
Beiträge
1.102
Punkte Reaktionen
340
Hallo,

Kann man das Schlafen / Schlaftracking auch ohne dieses ganze geraffel Aussenrim nutzen?

Nicht stören / Schlaf
Zeitplan
Ziel Schlafstunden
Ruhe Phase vorm schlafen

Ich möchte eig nur das die Watch und iPhone erkennen wann ich schlafe und wann Tiefschlaf REM usw. wann ich wach war
 
luha68

luha68

Mitglied
Dabei seit
08.02.2009
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
142
Ne schöne App dafür ist AutoSleep -> https://apps.apple.com/de/app/autosleep-schlaftracker/id1164801111 - man muss nix drücken oder auswählen, die App zeichnet, einmal installiert, den Schlaf und seine Phasen automatisch auf. Läuft auf der Watch und auch auf dem iPhone. Daten kannste dann auch mit Health synchronisieren, wenn Du das willst. Ich hab die seit Jahren in Benutzung und bin sehr zufrieden, auch, wenn mein Schlafkonto IMMER im Minus ist :)
 
maccoX

maccoX

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
14.890
Punkte Reaktionen
4.913
Find ich auch total nervig und umständlich. Auch der einfache Nicht stören Modus früher war besser, die Fokus Sachen jetzt sind alle viel umständlicher.

Wenn schon Schlafaufzeichung, dann würde ich aber tatsächlich das von Apple nehmen und keine 3. App. Hab mal ein sehr informatives Vergleichsvideo gesehen mit Messdaten wie gut die AW im Vergleich zu anderen Bändern abschnitt und das war ein deutlicher Unterschied und im Endeffekt immerhin einigermaßen brauchbar im Vergleich zu den anderen.
 
S

SteveJobt

Mitglied
Dabei seit
04.08.2022
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
60
Ich finde das auch total umständlich, ich frage mich wie Schichtarbeiter das machen? Ein kurzes Nickerchen am Mittag wird auch nicht berücksichtigt. Da ist noch viel Potential für Verbesserungen.
 
N

nussratte

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.08.2011
Beiträge
1.102
Punkte Reaktionen
340
T

Topa

Mitglied
Dabei seit
09.12.2012
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
115
Was ist umständlich oder mache ich was falsch? Ich habe eingestellt wann ich meist schlafe und wie lange, mehr war das nicht. Mein Iphone ist generell von 20 Uhr - 7 Uhr auf nicht stören.
Er zeichnet ganz normal die Schlafdaten auf. Also das waren nicht mal 30 Sek. Aufwand.
 
S

SteveJobt

Mitglied
Dabei seit
04.08.2022
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
60
Ich bin Schichtler und AutoSleep zeichnet JEDE meiner Schlafphasen auf.
Es geht aber nicht um AutoSleep sondern um die Apple eigene Sleep Tracking Funktion. Da muss ein Profil erstellt werden um die Daten aufzuzeichnen.
 
Dextera

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
19.517
Punkte Reaktionen
15.415
Es geht aber nicht um AutoSleep sondern um die Apple eigene Sleep Tracking Funktion.
Und die kann das halt nicht bei Schichtlern, wenn die das vorher nicht umstellen.

Ich habe derzeit beide parallel laufen - und sie sind auch größtenteils ident. Also … muss man nicht drauf hoffen, dass da wieder ne Prise Feenstaub mit dabei ist. Werde auch bei AutoSleep bleiben, da die alles automatisch machen - und das seit Jahren.

Einzig wenn man die Atemfrequenz haben will, muss man in den Schlafen-Fokus schalten. Anders wird das nicht aufgezeichnet.
 
luha68

luha68

Mitglied
Dabei seit
08.02.2009
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
142
Hatte mich eigentlich schon ausgeklinkt, weil gegen "UI fand ich unfassbar schlecht und umständlich" schwer Argumente zu finden sind. Eins hätte ich aber:

AutoSleep setzt Du 1 x auf, dann zeichnet die App auf und schickt Dir 1 x am Tag eine Zusammenfassung Deines Schlafs. Du musst dann nie wieder in die App selbst, weil die Daten ja an "Health" übergeben werden und dort genau so sichtbar sind, wie die Daten aus der "Schlafen"-Funktion von Apple (siehe Screenshot). Das heißt, Du bekommst von AutoSleep die Funktion, die Du gerne hättest - die in Apple's "Schlafen" nicht da ist - im selben Look & Feel, wie "Schlafen". Und nachdem Du die App "schon mal getestet" hast, brauchst du sie doch nur nochmal installieren und ihr nochmal eine Chance geben...
 

Anhänge

  • IMG_62411A2AC073-1.jpeg
    IMG_62411A2AC073-1.jpeg
    69,9 KB · Aufrufe: 45
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.022
Punkte Reaktionen
4.850
Es ist eigentlich erstaunlich, dass die AW nicht selbst den Schlaf erkennen kann.
Die meldet sich wenn man Spazieren geht, Fahrrad fährt, Laufen etc, aber Schlaf kann Sie nicht autom. erkennen...
 
P

Parodia26

Mitglied
Dabei seit
24.04.2022
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
44
Also ich hab mit dem Schlaftracker von Apple keine Probleme. Ich hab ne Schlafzeit von 0:00 bis 6:00 eingestellt. Aber gehe ich vorher ins Bett und stehe ich später auf, wird das genauso aufgezeichnet. Verstehe daher das Problem nicht ganz.
 
N

nussratte

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.08.2011
Beiträge
1.102
Punkte Reaktionen
340
Hatte mich eigentlich schon ausgeklinkt, weil gegen "UI fand ich unfassbar schlecht und umständlich" schwer Argumente zu finden sind. Eins hätte ich aber:



Ich hab jetzt AutoSleep nochmal eine Chance gegeben

In der healthapp wurde jetzt nur REM in Hellgrün eingetragen, sonst gar nichts

Für mehr Details muss ich in die AutoSleep App und dann hab ich da wieder das UI bei dem ich das Gefühl habe Ed Hardy kotzt nicht nur auf T-Shirts sondern auch in iPhones

Wozu hab ich denn den Health App Zugang erlaubt wenn da so gut wie nichts eingetragen wird
 
N

nussratte

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.08.2011
Beiträge
1.102
Punkte Reaktionen
340
Ich weiß, ist unmännlich, abef einfach mal RTFM hilft oft schon ;)


https://autosleepapp.tantsissa.com/clock/sleep-stages

Ich hab das schon gelesen
Bringt mich aber nicht weiter
Entweder nutze ich die AutoSleep App oder Apple
Wenn ich für AutoSleep auch Apple nutzen muss bringt es mir nichts dann kann ich auch gleich Apple nutzen

Die Daten in AutoSleep sind ja da. Sie werden aber in der Health App nicht angezeigt
Es ist wie in luha68 Screenshot.


Benutzer haben also eine erstaunliche Auswahl an Schlafdaten, die sie in AutoSleep sehen möchten.

Und genau da will ich es nicht sehen, ich will es in Health sehen.
 
Dextera

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
19.517
Punkte Reaktionen
15.415
Dass die von AutoSleep wollen, dass die Leute auch ihre Analysen nutzen, ist verständlich.

Ob nun AutoSleep die von Apple eingeführte Kategorisierung nicht rüberspielt - oder Apple dafür keine API hat, wird man nachforschen müssen. Aber allein wenn ich die Seite lese … man muss den Sleep Fokus aktivieren und Schlafenszeiten einrichten, was man bei AutoSleep nicht muss - und die haben auch unterschiede in der Light Sleep Kategorie.
 
M

michaelelis

Mitglied
Dabei seit
27.02.2008
Beiträge
714
Punkte Reaktionen
300
Ich gehe immer nur (zeitgesteuert 22:30 - 7:00) in den nicht-stören-modus und egal wann ich tatsächlich schlafen gehe - der Schlaf wird ziemlich gut protokolliert. Wie bei Autosleep muss ich nichts weiter tun. Ich wechsle nie in den Schlafmodus o.ä.. Trotzdem wird auch die Atemfrequenz aufgezeichnet (das Apple-HowTo finde ich irgendwie irreführend / vielleicht ist es ein Bug :)).

Habe jetzt (zufrieden) einige Jahre mit Autosleep verbracht. Aber Apple hat jetzt einen Stand erreicht, dass ich Autosleep durch den Standard ersetze
 
Dextera

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
19.517
Punkte Reaktionen
15.415
Ohne den Schlafen-Fokus wird bei mir definitiv keine Atemfrequenz protokolliert ...
Aber im Grunde ... interessiert das doch eh nicht.
 
MacApple

MacApple

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
1.200
Punkte Reaktionen
706
Ich gehe immer nur (zeitgesteuert 22:30 - 7:00) in den nicht-stören-modus und egal wann ich tatsächlich schlafen gehe - der Schlaf wird ziemlich gut protokolliert. Wie bei Autosleep muss ich nichts weiter tun. Ich wechsle nie in den Schlafmodus o.ä.. Trotzdem wird auch die Atemfrequenz aufgezeichnet (das Apple-HowTo finde ich irgendwie irreführend / vielleicht ist es ein Bug :)).

Habe jetzt (zufrieden) einige Jahre mit Autosleep verbracht. Aber Apple hat jetzt einen Stand erreicht, dass ich Autosleep durch den Standard ersetze
Mache ich auch so und deswegen verstehe ich Teile der Diskussion gar nicht.
 
Symbiose

Symbiose

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
1.511
Punkte Reaktionen
593
Da ich zu extrem unterschiedlichen Zeiten schlafe, ist mir diese Einstellung in Bezug auf Schlafplan etc. auch nicht eindeutig.

Ich nutze seit sehr langer Zeit AutoSleep, habe absolut nichts weiter an der Watch 6 eingestellt. Wenn ich schlafe, erfasst sie diesen Schlaf. Sowohl in AutoSleep als auch ganz normal in der Health-App. Alles wird ordentlich erfasst und in der jeweiligen App ausgewertet.

Wozu würde mir also ein erstellter, konfigurierter Schlafplan bei der Apple Watch dienen, wenn ich nie weiß, wann, in welchem Zeitfenster etc. ich schlafen werde? Was macht dieser Schlafplan besser? ich finde ihn eher unnötig kompliziert und undurchsichtig.

Wenn es nur um "Störungen" geht, könnte man ja den Fokus "Nicht stören" konfigurieren.

Stelle ich z.B. ein, ich möchte gerne zwischen 22 Uhr und 6 Uhr schlafen. Was macht die Watch, wenn ich in dieser Zeit überhaupt nicht schlafe, sondern zu vollkommen anderen Zeiten, wie reagiert sie, erfasst sie trotzdem diesen anderen Schlaf, zu den völlig anderen Zeiten?

Ich trage auch häufig eine Galaxy Watch 4 oder Watch 5 Pro. Bei der GW habe ich auch nichts eingestellt und sie erfasst jeden einzelnen, noch so kleinen Schlaf oder Nickerchen.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
350
pingipongo
P
S
Antworten
7
Aufrufe
294
Dreimann95
D
M
Antworten
10
Aufrufe
791
AgentMax
AgentMax
Oben