Health - Produkte: Was nutzt Ihr so?

Diskutiere das Thema Health - Produkte: Was nutzt Ihr so? im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    532
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Soweit ich weiß haben die brustgurte Vorteile bei variierendem Puls (intervalltraining) und im Wasser. In beiden Fällen messen die optischen Systemen nicht so gut.
    Blutdruckmessgeräte gibt es ja schon lange und sind erprobt, die wurden ja nur vernetzt.

    Gibt es einen Grund, warum du jetzt täglich deinen Blutdruck protokollieren willst? Und überhaupt so wahllos messen willst ^^
     
  2. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    292
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Ich nutze nur die Rückmeldungen über meine Aktivitäten durch die Apple Watch und den Schrittzähler. Allerdings nehme ich die Angaben nur zur Kenntnis. ;-)
     
  3. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    468
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Kannst Du etwas dazu sagen, ob sie wirklich beim Gewicht so genau ist, wie auf der Website angegeben?
     
  4. kenduo

    kenduo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Ach ich frage hier auch allgemein.
    Habe die AW und eine Waage und somit füttere ich Health mit meinen Daten. Bin interessiert, was es so alles gibt.
    Ok, Brustgurt wäre interessant für den Sport, aber das ist da nicht so dringend.
     
  5. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    1.846
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Health Produkte? Lass mal schauen.

    1. Klar, meine Watch.
    2. Nokia Sleep. Kann man in Verbindung mit IFTTT auch super für die Hausautomation nutzen.
    3. Withings Body Personenwaage. Ich mag es, wenn sie mir den Gewichtsverlauf und das Wetter für den Tag anzeigt.
    4. Withings Blutdruckmessgerät.
    5. Elemnt Bold Fahrradcomputer (zählt der auch?). Werde ich wohl bald gegen einen Garmin 830 austauschen.
    6. Oral-B Genius 10000N Zahnbürste ;)
    7. Weber iGrill ;)

    Seit der Watch nutze ich keine Brustgurte mehr. Mir genügt die Genauigkeit der Watch.
     
  6. kenduo

    kenduo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Wie ist die Zahnbürste so?
    Ich hoffe* jeden Tag darauf, dass die Alte den Geist aufgibt und dann würde ich mir auch diese kaufen. Irgendwie (nerdy) muss es sein...

    *wie mit dem Fernseher...nur will der einfach nicht...
     
  7. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    1.846
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nun ja, sie macht die Zähne sauber. :cool: Die Connected Features nutze ich kaum, weil ich keine Lust habe, jedes Mal mein iPhone mit ins Bad zu nehmen. Wegen BT ist das leider erforderlich. Braun hätte mal lieber WLAN in die Ladestation integriert, als BT in die Bürste.
     
  8. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    5.185
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    8.632
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Wenn man bedenkt, dass ein Glas Wasser getrunken das Körpergewicht schon um locker 200 g verändert (vom Gegenteil reden wir mal nicht), sind alle Anzeigen, die genauer als 500 g sind, Augenwischerei.
     
  9. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    1.846
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Das ist zwar korrekt, aber man muss ja einen stochastischen Fehler nicht auch noch durch einen systematischen Überlagern. Daher kann es nicht schaden, wenn ein Messgerät präzise misst.

    Die Withings-Waage misst übrigens auf 100 Gramm genau, und das macht sie sogar ziemlich gut. Ich messe mein Gewicht ein Mal am Tag zur gleichen Zeit (nach dem Aufstehen) und zu den gleichen Konditionen (nur in Unterhose). Die Waage zeigt dabei einen sehr konstanten Verlauf an, sofern ich nicht über die Stränge geschlagen habe. Sehr gut ist auch ihr geringer Batterieverbrauch trotz WLAN-Verbindung. Mit einem Satz Mignon-Zellen kommen wir (die Waage wird täglich ein Mal von meiner Frau und mir benutzt) über mehr als ein Jahr aus.
     
  10. n1k1ta

    n1k1ta Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Apple Watch
    Oral Bluetooth Zahnbürste
    Withings Sleep Matte
    Withings Body+ Waage
    Omron Evolve Blutdruck Messgerät mit Bluetooth
    Withings Thermo

    Läuft alles gut....bis auf die Zahnbürste, da nutze ich die Konnektivität sehr selten. Ansonsten ist alles gut in Gebrauch. Das Omron kann ich sehr empfehlen.
     
  11. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    468
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Da hast Du natürlich recht. So war das auch nicht gemeint. Eine Waage soll ein einigermaßen genaues Gewicht abliefern - und wenigstens in der Nähe, des Gewichts sein, das eine geeichte Waage ausgibt. Ich habe im Elektromarkt 10 Waagen getestet und keine davon war weniger als 5 KG oder sogar mehr von der Ge2wichtsmessung der geeichten Waage entfernt. Insbesondere gab auch noch Differenzen im Ergebnis, wenn ich mich mehrmals - mit einer kurzen Pause - hintereinander gemessen habe, ohne ein Glas Wasser zu trinken versteht sich ;-)
     
  12. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.426
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    ich habe ein omron blutdruckmessgerät und verwende die omron app. die app überträgt dann automatisch die werte in die health app. mein gewicht trage ich mit siri kurzbefehle in die health app ein. d.h. ich wiege mich, sage gewicht eintragen und dann das gewicht und schon ist der wert in der health app. dafür brauche ich keine extra waage. von den körperfett waagen halte ich auch nichts. ansonsten fließen einfach die messwerte meiner apple watch in die health app. und cycles habe ich auch noch mit health verknüpft.
     
  13. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    1.846
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nur der Vollständigkeit halber. Sämtliche Werte der Withings/Nokia-Gesundheitssgeräte werden in der App Health Mate gesammelt und automatisch mit der Health App von Apple synchronisiert. Ich persönlich bin von den Withings-Produkten seit Jahren sehr angetan und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

    Bin am überlegen, ob ich mir mal das neue BPM Core zulegen soll.
     
  14. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.426
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    interessant, ob das mit dem stethoskop wohl so gut funktioniert? :kopfkratz:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...