HDMI Kabel = 3D HDMI Kabel?

AppleJulian

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2011
Beiträge
668
Hallo,
Ichbesitze eine PS3 die im Wohntimmer stehen soll ( bisher in meinem Zimmer) somit benötigen wir ein weiteres Strom/ Digitales Ton und HDMI -Kabel( besitzen wir). Meine Frage ist nun, ist ein "normales" HDMI Kabel (ist ca. 2 Jahte alt) das selbe wie ein 3D HDMI Kabel? Ich habe beim M-Markt schon auf den Verpackungen gelesen 3D HDMI Kabel. Wir haben zwar noch kein 3D Fernseher aber in ein par Jahren ...

Vielen Dank

Julian
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.723
was verstehst du als normal?
es gibt verschiedene HDMI revisionen, für 3D braucht man halt HDMI 1.4 ...
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.184
Kauf ein billiges 0815 Kabel welches voll verkabelt ist. Diese teuern Spezialkabel sind unnötig.
Entweder du hast ein Bild oder nicht. Gut oder schlechtes Bild gibt es bei Digital nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ingope

Rusty Cooper

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
2.904
1.4, wenn Du jemals was mit 3d machen möchtest, 1.3, wenn nicht. Empfehlen kann ich Dir die Amazon basic Kabel. Sind vernünftig und kosten recht wenig. Von billigen Kabeln würde ich abraten.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.184
Warum würdest du abraten. Entweder es geht oder geht nicht.
 

Rusty Cooper

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
2.904
Minderwertige Materialien = schlechte Haltbarkeit. Schlechte Schirmung. Wobei ich natürlich die wirklich billigen Kabel meine. Die Amazon basic Kabel sind ja auch noch günstig im vergleich zu den angeblich besseren. Letztere sind natürlich wirklich übertrieben.
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
1.4, wenn Du jemals was mit 3d machen möchtest, 1.3, wenn nicht.
WENN ich mich an einen Artikel (c't oder andere Zeitschrift) richtig erinnere, ist das nur Marketing Geschwafel. Die hatten verschiedene HDMI Kabel getestet. Und egal ob 1.3 oder 1.4, 3D funktionierte immer.

Ich würde mir auf jeden Fall jetzt kein extra (teures) "3D" Kabel kaufen, nur um in Zuknft vielleicht, eventuell mal auf einem 3D TV vorbereitet zu sein. Dann lieber ein 10 Euro Kabel kaufen und wenn es soweit ist und das Kabel wirklich nicht funktionieren sollte (was ich nicht glaube), wieder für 10 Euro ein HDMI 1.4 Kabel kaufen.

Gruß
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.723
bei 3D kommt es aber auch auf das verfahren an, 1.3 funktioniert wohl bei einigen noch.
1.4 hat aber ja noch mehr features, wie dem rückkanal und ethernet (braucht aber dann auch ein kabel wo das möglich ist).
 

SoundAuthority

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
672
Sorry, das stimmt einfach nicht. Ich hab mir im Jahr 2001 ein Oehlbach XXL HDMI Kabel (10m von Receiver zu Beamer) gekauft. Also HDMI 1.1 Spezifikation. Damals hieß es 1.1 MAX bis 1080i, eher 720p. Mittlerweile ist mein Sanyo gegen einen JVC DLA-X3 gewichen und 1080p 3D funktioniert eben über dieses Kabel PROBLEMLOS.

Die PS3 hat so oder so nur einen HDMI 1.3 Ausgang, was sollte da ein 1.4 Kabel bringen? ;)
Sie gibt trotzdem 1080p 3D BluRays aus - merkste was?
 

kos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2010
Beiträge
2.884
Vorsicht, ganz billig ist auch daneben. Habe mir die günstigen Dinger von Conrad gekauft und damit auf den A**** gefallen weil die Bandbreite wohl irgendwie nicht stimmt. Die Verbindung zwischen PS3 und AV-Receiver ist immer wieder kurz abgebrochen (zeigte sich dadurch das der Fernseher immer kurz wieder Signal suchte). Erst durch ein besseres Kabel oder reduzierung auf 720p konnte ich das abstellen.
 

SoundAuthority

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2008
Beiträge
672
Hab gerade nochmal nachgeschaut, die Zeit ist doch nicht so schnell vergangen. Es war im Jahr 2004. Kam mir schon länger vor ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jonny72

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.635
+1 für amazon basics kabel.

da kann man nicht viel falsch machen.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.184
Es geht ja eben drum das man so ein Oehlbach Teil wie der Kollege oben nicht braucht. Das ist Geldmache.
 

ingope

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
2.125
Beim Kunden habe ich schon.... keine Ahnung.... 5-6 mal 10 meter ohne Probs angeschlossen.
Einmal wars ein teures Oehlbach, die anderen waren noname eBay Kabel.
 

Rad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.10.2009
Beiträge
1.256
Hallo!

Bei kurzen Kabeln spielt das nicht so wirklich ein große Rolle. Bei großen Längen sollte man aber schon auf eine gewisse Qualität der Kabel und insbesondere der Abschirmung achten. Das heisst aber nicht, dass man super teuere Kabel benötigt, von tibetanischen Mönchen besungen bei der Herstellung....
Eine doppelte Abschirmung ist nicht schlecht. Und ein vernünftiger Kabelquerschnitt kann auch nicht schaden.

Aber prinzipiell gilt auch das Rückgaberecht bei Kauf über das Internet.

Gruß
Rad
 

AppleJulian

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2011
Beiträge
668
OK vielen Dank habe mir nun bei Amazon ein 1,4 Kabel bestellt mit doppelter Abschirmung. Mit einer länge von 2 Metern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben