HDD wird nicht erkannt

Dirk12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2012
Beiträge
94
Hallo,

Hab ein Problem.
Habe in meinen Minimal ne SSD eingebaut.
Die alte 320 GB Hitachi ausgebaut.
Dann an USB angeklebt und auf dem MAC formatiert.
Hab die Platte an den Windows Rechner angeschlossen (USB).
Jetzt findet der MAC und der Windowsrechner die Platte nicht mehr.
Bei Windows sehe ich die Platte im Bios und Geräte, aber auf dem Computer nicht mehr.
Wie komme ich an die Platte wieder ran, um sie zu formatieren?
Habe die Platte auch im Windowsrechner direkt eingebaut, gleicher Effekt.

Danke im Voraus!

LG

Dirk
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
Dann an USB angeklebt [...].

"Angeklebt"? Hä?

Kann Du den ganzen Vorgang evt. noch einmal so beschreiben, das auch sprachlich normal begabte Menschen 'ne Chance haben zu verstehen, was Du meinst?

Das normale Vorgehen beim Plattentausch ist alte FP 'raus, neue SSD 'rein, Rechner von der System-DVD Booten, SSD mit dem Festplatten-Dienstprogramm formatieren – fertig.

Was soll der Zirkus mit dem Windows-Rechner und was hat USB damit zu schaffen?

Also nochmal: So erklären, dass man es verstehen kann, wenn es geht.


MfG, Peter
 

PaulKraft

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
95
Es geht um die 320 GB - Hitachi - Festplatte?
Ist diese vielleicht im Festplatten-Dienstprogramm auf dem Mac sichtbar? (wenn auch grau hinterlegt, denn dann kann/ist sie nicht gemountet)
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
"Angeklebt"? Hä?

Kann Du den ganzen Vorgang evt. noch einmal so beschreiben, das auch sprachlich normal begabte Menschen 'ne Chance haben zu verstehen, was Du meinst?
Er meint wohl angeklemmt; nur hat ihm da die Autokorrektur einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Wurde beim Tippen dieser Zeilen bei mir auch in "angeklebt" verbessert. :D

@TE:
Welches Partitionsschema hast du gewählt?
Wenn du sie unter Windows nutzen willst, dann musst du MBR einstellen.
 

Dirk12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2012
Beiträge
94
Sorry für den konfusen Bericht, wo bisschen zuviel Rotwein gestern gesoffen:)
Im Festplatten Dienstprogramm ist sie nicht aufgeführt.
Vorher wurde die Platte (externes Gehäuse) erkannt.
Also:
1. Platte raus, SSD rein.
Programme mit Timemachine drauf gemacht.
Alte HDD Hitachi am USB angeschlossen, Platte wurde normal erkannt. Auf OSX formatiert.
Habe die Platte an den Windowsrechner angeschlossen. Wurde dort nicht erkannt. Wollte da die Platte auf Fat 32 formatieren und Programme vom Windowsrechner auf die Platte ziehen.
Dachte ok, wird nicht erkannt, schließ die wieder per USB an den Minimach, aber da finde ich die auch nicht.
OK vielleicht externes Gehäuse kaputt, in den Windowsrechner direkt als 2. Platte eingebaut, dort fand ich die Platte nur im Bios und Gerätemanager.
Das ist die Story.
Jetzt versuche ich die Platte zu formatieren, aber finde die auf dem Mac nicht auch nicht im Windowsrechner.
 

PaulKraft

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
95
Du hast sie auf "Mac OS Extended (Journaled)" formatiert?

Dann kann sie von Windows nicht verwendet werden... (wird also nur vom BIOS angezeigt)

Wieso sie auch auf dem Mac nicht erkennbar ist: keine Ahnung :D
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Dass Windows damit nicht umgehen kann ist klar; die is HFS+ und GUID.
Beides kann Windows nicht.

Richte sie unter Windows mal im Gerätemanager frisch ein; wenn du Win7 hast am besten exFAT formatieren.
 

Dirk12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2012
Beiträge
94
Genau da liegt ja mein problem, vom Gerätemanager kann ich die Platte nicht formatieren.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Lösch die komplett; also auch die Partition.
Dass einfach nur freier Speicherplatz angezeigt wird.
Dann erstellst du eine neue Partition.
 

Dirk12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2012
Beiträge
94
gar keine Fehlermeldung, seh die Platte nur im Windowsrechner im Gerätemanager und da kann ich nichts machen.
 

PaulKraft

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
95
markieren- rechtsklick - Eigeschaften geht nicht? und dann iwo formatieren oder so suchen :D
 

Dirk12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2012
Beiträge
94
gute frage, da gibt es einfach nur das ich Treiber neu installieren kann, aber nichts mit formatieren oder löschen
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Formatiert/Partitioniert wird auch in der Datenträgerverwaltung; nicht im Gerätemanager.
 

Dirk12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.05.2012
Beiträge
94
wo finde ich die denn?
Die HDD wird ja nur im Gerätemanager und Bios angezeigt
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Verwaltung -> Datenträgerverwaltung

Wie man da genau hinkommt weiß ich nicht; hab kein Windows zur Hand.
Ggf. mal googlen.

Wenn sie im Gerätemanager auftaucht, dann tut sie das auch in der Datenträgerverwaltung.
 
Oben