HDD tausch bei PB G4 1,25GHz

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ?=?, 16.03.2008.

  1. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hallo zusammen,

    anscheinend ist soeben die HD in meinem alten PG G4 verreckt:
    Jedenfalls ist sie seit einigen Tagen deutlich lauter als normal, das Festplattendienstprogramm hat unreparierbaren Fehler in der Knotenstruktur festgestellt und bei zwei von sechs Läufen des Hardware Tests (in der ausführlichen Version) ist die Platte durchgefallen.
    So weit, so schlecht.
    Bei ifixit.com und zu Festplattenpreisen habe ich mich schonmal informiert.

    Meine Fragen sind nun:
    Was muss ich für den Tausch beachten?
    "Verträgt" das alte PB Platten beliebiger Kapazität?
    Wieviel kostet ein Tausch beim Händler?
    Hat das schonmal jemand bei einem PB G4 gemacht? Mit Erfolg?


    Bin für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar,

    ?=?
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    Mitglied seit:
    10.10.2003
  3. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    03.02.2005
  4. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    07.04.2004
    Also wenn man das erste Mal so ein PB öffnet, dann dauert es ca. 1 Stunde.
    Klar, es geht sicherlich auch schneller, aber wenn man behutsam die Schritte nacheinander durchgeht, dann braucht das so seine Zeit.
    Generell ist der Umbau mit Hilfe der iFIXIT Anleitung aber recht einfach.
    Die einzige schwere Stelle kommt, wenn man das Uppercase vom unteren Teil des PB trennen muss. Da sind vorne rechts neben dem Verschluss die "Klipps", welche alle zusammenhalten, etwas schwierig zu lösen. Aber auch das geht recht gut, wenn man diese zu sich drückt.
    Leider kommt das auf den Anleitungen nicht so ganz klar zur Geltung, so dass man sich an der Stelle oberhalb des Laufwerks leicht das Gehäuse beschädigen kann wenn man die Geduld verliert ;) (Ich spreche das aus Erfahrung)
    Bei mir werckelt seit ca. 1 Jahr eine 160GB Platte.
     
  5. Bastelnator

    Bastelnator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Geht echt einfach mit der Anleitung von iFixit. Ich hab mir noch den Screw Guide ausgedruckt und dann war der Umbau nach 30min erledigt.
     
  6. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Vielen Dank erstmal an alle!

    So langsam lichtet sich der Nebel . . .
    Hat noch jemand einen Tipp, was man statt des ifixit "spudger" nehmen kann?
    Für ein $2,95 Teil $36 Versand zu zahlen und min. Woche zu warten habe ich nämlich keine Lust :(

    ?=?

    PS: Gerade gesehen: Der "Black Stick" aus der Apfelklinik für 5€ + 2,20€ Versand
     
  7. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Mit den Anleitungen von ifixit.com und der Apfelklinik habe ich für den Austausch 50' gebraucht.
    Sehr geholfen hat mir der Tipp aus der Apfelklinik, das Oberteil nach vorne hochzuklappen um es zu lösen.
    Dass bei der Aktion ein Verriegelungsbügel am Anschluss des Tastaturkabels draufgegangen ist (der Zahnstocher war ein zu mächtiges Werkzeug . . . ) ist zu verschmerzen.


    ?=?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen