HDD Smart-Info am G5 I-Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von sockel7, 17.02.2005.

  1. sockel7

    sockel7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Hallo alle zusammen.

    Ich habe mir vor 1 Woche einen I-Mac G5 zugelegt. :D

    So nun hatte ich nach kurzer Zeit bemerkt, das das System ziemlich warm wird.
    Da ich den Speicher selbst auf 1GB aufgerüstet habe, habe ich auch gesehn, das die Kühlung an der HDD nicht wirklich effektiv sein kann. Nun habe ich mir ein Tool besorgt http://www.bresink.de/osx/HWMonFCUWarning-de.html
    welches die Temperatur der HDD anzeigt. Diese liegt lt. dieser Software bei 54°C ergo viieell zu hoch. Darauf hin habe ich mich mit einem Apple-Menschen (chat) auseinandergesetzt der sagte das Prog sei unzuverlässig und würde die Temp nicht richtig anzeigen. Aber die Temp sollte zwischen 25°C-35°C liegen. So nun meine Frage. Mein Rechner läuft einwandfrei aber ich denke nicht das es die Lebensdauer verbessen wird wenn die Temp immer zwischen 45°C-55°C liegt. Gibt es Progs die das richtig anzeigen ?. Hat jemand das gleiche Problem ?. Weis jemand Rat ?. Gibt es eine Stellungname vom Apple ?.

    Gruß
    Ein Neuer Mac-User der sich über seinen neuen MAC kaputt freut.
    :)
     
  2. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
  3. sockel7

    sockel7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Hallo

    Meine HDD bewegt sich bei leichter Belastung auch bei 53°C.

    So wie ich lesen konnte in deinem Thema, hast du und auch andere wol einen HDD-Lüfter eingebaut. Ich habe sowas nicht entdecken können bei mir. Wo soll dieser Sitzen und mit welchem Prog hast du die Temp ausgelesen ?

    Ich habe übrigens eine Seagate 160 GB SATA mit 7200 RPM
     
  4. sockel7

    sockel7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Achso wo wir gerdade schonmal dabei sind.

    mir ist aufgefallen, das die Maus von Apple die mitgeliefert wurde sehr unprezise arbeitet. Ein gezieltes langsames bewegen der Maus ist nur sehr schwer möglich. Besonders fällt das auf, wenn man im Internet surft und die Seite was aufbaut. Dann verzögert die Maus sehr unngenem ist dir das auch schon mal aufgefallen ?.
     
  5. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen