HD-Trailer zu breit?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von DerTom, 16.04.2008.

  1. DerTom

    DerTom Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2002
    Hallo!

    Ich hatte letztens meinen Mac an einem 23Zoll 16:9 LCD-TV. Habe mir dann HD-Trailer angesehen.

    Diese waren aber wie bei einer 16:9 Aufnahme auf einem 4:3 Röhrenfernseher.

    Damit die gesamte Breite des Filmes auf den TV passt war das Bild so "flach" geworden, dass 2/3 des Bildschirmes schware Streifen waren und 1/3 Film.

    Muss das so sein. Ich dachte ich hätte dann "Vollbild" ohne Streifen.

    Danke!
     
  2. starbuckzero

    starbuckzero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    16:9 ist ein TV-Format und kein Kinoformat.

    Siehe auch hier
     
  3. maconaut

    maconaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Welches Format hat denn der Trailer? Kinoformat z.B. ist 2,35:1 - also 47:20 im ganzzahligen Verhältnis....
     
  4. Alf89

    Alf89 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    04.11.2007
    Nicht alles was HD ist, ist auch in 16:9. Gerade bei Kinofilmen gibt es ein breiteres Format, das kann von 16:9 bis 2,35:1 gehen, dann hat man natürlich auch auf nem Breitbilddisplay noch schwarze Balken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen