HD Partition unter OS X Panther teilen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Magu, 29.11.2004.

  1. Magu

    Magu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.11.2004
    Hi @ll!

    Bei der Installation von OS X auf meinem Powermac G4 hat mir das Installationsprogramm nur eine Aufteilung meiner Festplatte von weniger als 8GB für die Hauptplatte zugelassen. Brauch aber unbedingt MEHR! Ist es möglich jetzt die HD Partition noch zu verändern? 40 GB stehen mir zur verfügung. Gibts dafür eine spezielle Software wie bei WINDOWS das PartitionMagic?
    LG
    Mario
     
  2. erst mal willkommen bei macuser.de

    Mit dem Disk Utilitie auf der Installations DVD/CD
    kannst Du nach deinen Bedürfnissen partitionieren.
    Von der CD starten und dann das Disk Utilitie unter
    Ablage starten.
     
  3. Magu

    Magu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.11.2004
    Re

    Dabei gehen aber alle Daten verloren!, oder?
     
  4. ja, also vorher sichern! ;)
     
  5. MrGreen

    MrGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.05.2003
    gibt es tatsächlich immer noch kein partitionsprogramm für osx, dass die daten "verschont" (ala partition magic für x86)?

    fragend
    mrgreen
     
  6. Doch, gibt es -> Suchfunktion

    Allerdings frage ich mich, warum das Installationsprogramm auf einem Powermac G4 nur eine Aufteilung der Festplatte von weniger als 8GB für die Hauptplatte zugelassen haben soll. Das Limit gilt nur für die beigen G3-Modelle und den 233-MHz-iMac.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.11.2004
  7. horsti

    horsti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.04.2002
    Hallo zusammen,

    es gibt wohl seit kurzem eine Software, die die HD-Partition verändert, ohne das System neu zu installieren. VolumeWorks, genaueres unter
    http://www.subrosasoft.com

    vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen damit, es gibt nämlich kein tryout und das Programm kostet 60 Dollar.

    Gruß
    horsti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen