HD nicht formatierbar

  1. elle

    elle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr,

    das ist wohl wieder eine doofe Mädchen-Anfänger-Frage, aber dann sollte es für euch ja nicht schwer sein, das Problem zu lösen :D

    Ich habe meine externe Festplatte (bzw. den Bilderspeicher) versehentlich unter wIN als NFS (oder wie das heißt) formatiert. Er läuft aber nur mit FAT32. Wenn ich jetzt an meinem MBP in das Festplattendienstprogramm und auf Partitionieren gehe, kann ich leider gar nichts auswählen. Was kann ich tun?

    Lg elle
     
  2. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    wenn ich richtig verstehe willst du di HD in fat 32 formatieren richtig?
     
  3. elle

    elle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Genau!
     
  4. tubo

    tubo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Ntfs

    Erst löschen, dann neu partitionieren?
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Kannst Du denn Löschen (Links von Partitionieren) anklicken?
    Wenn ja, dann evtl. nötige Daten die noch auf der Platte erreichbar sind sichern, und dann die Platte löschen. Beim Löschen kann man das Format auswählen. Nach dem Löschen sollte sich die Platte auch wieder partitionieren lassen.

    Grüße,
    Flo
     
  6. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    ich hoffe du du hast aud der HD noch nix drauf. Wenn du zugriff auf den win
    hast, schließ die HD an, und wenn du ein Progi hast wie zb. Partition Macig, kannst du mit diesem Progi die aktuelle Formatierung "überspielen". Solltest du kein's derartige Progis besitzen, kannst du es aber unter Win_Arbeitsplatz_
    das muss die Hd sichtbar sein.dann klickst du auf diese HD und gehst auf
    Eigenschaften usw. Und wenn ich mich nicht irre,gibt es da auch eine Reiter
    mit dem du die platte Formatieren kannst .
     
  7. elle

    elle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal: auf der Platte ist nichts mehr drauf.
    Wenn ich auf Löschen gehe kommt eine Fehlermeldung "Das Löschen des Mediums ist fehlgeschlagen - Das Medium konnte nicht deaktiviert werden". Das Fenster kann ich aber nicht wegklicken - irgendwie ist das ganze Festplatten-Dienstprogramm abgestürzt.
    Unter Win kann ich die Platte nur auf NFTS formatieren - FAT32 ist gar nicht zur Auswahl.
     
  8. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    schau mal hierund dann unter Pkt 8 gibt es ein Link.bin wohl zu lange von win weg.hast du Du den ein Prog. wie Partion Magic von Symantec? brauche nicht nochmal zu erwähnen was es kann.
    aber einerseits kann ich mir auch nicht vorstellen das Win es nicht kann. Wenn du auf die HD klickst, hat man doch die Möglichkeit wie Freigabe,Fragmentierung und weiss der Geier noch alles. Und das soll es nicht die Möglichkeit geben,die auf Fat 32 zu formatieren?

    unter diesem link ging es auch um die formatierung
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - formatierbar
  1. Fanello
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    271
  2. derLeo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.068
  3. design11
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    484