HD erkannt aber als leer (!) ist aber voll (!)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von andy1000, 20.04.2006.

  1. andy1000

    andy1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    hallo

    habe von einem bekannten auf eine HD sachen aufspielen lassen!
    die HD mittels USB gehäuse ran an den g4. kommt im finder oder am desktop aber als leer!!!! schaut man mit dem festplatten dienstprogramm am die platte meint das programm dass die platte VOLL ist also fast keinen freien speicher!!!!
    herumgejumpert hab ich schon null unterschied!!!

    was mache ich da falsch? kennt jemand das prob?

    lg andy
     
  2. Vielleicht sind die Daten einfach versteckt...

    Oder zeigt die Information vom Finder auch eine leere Festplatte an?
    (Also ich mein das Fensterchen, wenn man mit Apfel+I auf die Platte geht)

    gruß
    Lukas
     
  3. NTFS?

    MfG, juniorclub.
     
  4. andy1000

    andy1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    ja zeigt auch dort als leer an!
     
  5. andy1000

    andy1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    ok jetzt ist es klar!!!!

    PLatte defekt! :)

    danke
    lg aus wien
     
  6. Xenitra

    Xenitra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    sachen..... was für sachen? vieleicht musik in massen (wäre in der schwiz sogar legal)
    oder vieleicht tutorials für den beischlaf... rotfl

    nein, ich denke auch
    a) NTFS (lesen sollte aber klappen)
    b) evt. ist einfach das dateisystem im arsch, es gibt etliche tools die dir dabei helfen können.
    z.b. Data Rescue...

    für das gibts ja tools...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen