1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hauppauge WinTV USB am Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Sanity, 26.01.2004.

  1. Sanity

    Sanity Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    vielleicht eine etwas dumme Frage... Aber mit vielen anderen Hardware-Artikeln gehts ja auch und vielleicht hat sich jemand von Euch bereits damit beschäftigt ;)

    Also, ich habe eine WinTV USB von Hauppage. Mittlerweile bietet Hauppauge auch eine TV Karte für den Mac an (auch USB). Ich habe die Treiber bereits runtergeladen und installiert, leider wird die USB Karte nicht erkannt bzw. angesprochen.


    Bei Sourceforge.net habe ich bereits nachgesehen, dort gibt es _tatsächlich_ Treiber für die Kiste, allerdings nur für Linux :( Da ich ein ziemlicher Linux DAU bin und mich nicht mit Linus auseinandersetzen möchte (jedenfalls nicht näher und intensiver, als es wirklich sein muss), ist diese Lösung für mich nicht praktikabel.


    Wäre klasse, wenn eventuell der ein oder andere ein paar hilfreiche Tipps auf Lager hätte :)
     
  2. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    7
    habe auch schon diverse sachen am ibook ausprobiert, aber die win-tv-karte ruehrt sich einfach nicht. zum wegwerfen ist sie mir bisher aber auch noch zu schade gewesen.
    ich wuerde mich auch ueber einen tip aus den forumsreihen freuen.

    gruss heiko
     
  3. Brutto

    Brutto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    305
    Ich hatte auch noch so'n Teil. Die lief schon unter W2K nicht Zufriedenstellend und verursachte ständig den Blauen Horror.
    Aus Neugier habe ich versucht den Vogel unter OSX zu laufen zu bekommen, da rührte sich nichts, also blieb nur die einzige Alternative: Gelbe Tonne.
    ps.von dieser Fa. würde ich nichts mehr kaufen.
     
  4. tim_toxxic

    tim_toxxic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
  5. Sanity

    Sanity Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Da steig ich leider auch nicht durch :/
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Hmm, da steht was das man mit dem mplayer ein Bild Capturen kann...

    Wo gibts die Linux treiber?
     
  7. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    7
    muesste man man mal ausprobieren, die tv karte ueber den mplayer irgendwie anzusteuern ...... ? habe leider mein wintv im buero, sonst haette ich mal etwas ausprobiert.
     
  8. Sanity

    Sanity Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
     

    Bei Sourceforge.net kann man sie runterladen. Hab aber keine Ahnung, ob das für den MPlayer gedacht ist.
     
  9. Skanatic

    Skanatic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es nun auf den Intel Macs eine Möglichkeit die WinTV USB zum Laufen zu bringen?
     
  10. i-mac

    i-mac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    ich habe win tv nova dt usb pc version
    in win xp (Bootcamp) mit hauppauge soft und am mac mit eyetv3 am laufen
    und alles geht und läuft super! auch wintv!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hauppauge WinTV USB
  1. elmeson
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    815
  2. No.Time
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    593
  3. marco bartoli
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    468
  4. didi1231
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    479
  5. angel010180
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.149