1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat jemand Erfahrung mit Microsoft Mäusen...

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von mekkie, 13.01.2004.

  1. mekkie

    mekkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    6
    Den gaanz neun, die auch seitlich scrollen können?
    Taugen die was? Die sind ja wireless und dadurch ziemlich schwer...
    Danke für eure Kommentare!

    gruss mekkie
     
  2. MarcOSX

    MarcOSX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber keine guten. Hab mir gestern Tastatur und Maus besorgt, doch die Maus wird unter OS 10.2.6 gar nicht erkannt und die Tatsatur nur eingeschränkt (beides wireless).
    Keine Ahnung woran es liegt also wirds umgetauscht.

    Unter XP funzte aber alles super.
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Es gibt ja Leute, die behaupten, das beste von MS wäre die Hardware ;) aber ich kann das nicht bestätigen. Ich hatte mal am PC eine MS Maus, die gefiel mir von der Handhabung und Qualität nicht, und die neuen sagen mir weder optisch noch von der Bedienung her zu, meist einfach zuviele Knöpfe, das seitliche Scrollen, ich weiß nicht, aber so sehr vermisse ich das nun auch wieder nicht, und außerdem bin ich mit Logitech eher glücklich, deshalb hab ich auch wieder ne Logitech gekauft, Testbericht dazu bei den Reviews.
     
  4. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    0
    Ich verwende an meinem Mac eine optische USB Maus von M$ mit zwei Tasten und dazwischen ein Scrollrad welches nur unter OS X funktioniert. Ansonsten bin ich recht zufrieden damit ...
     
  5. malefiz

    malefiz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Habe mir folgende Mouse gekauft:
    Microsoft® Wireless IntelliMouse® Explorer
    Die CD enthaelt keine Treiber fuer OSX man kann aber Treiber bei MS runterladen. Im Lieferumfang waren auch ein Bluetooth Sender mi USB Anschluss. Am Powerbook G4 Alu hat das aber auch ohne diesen Sender einwandfrei funktioniert. Drei der fuenf Tasten haben ihren Dienst erfuellt, ebenso das Rad. Ist also ganz in Ordnung. Die ist natuerlich recht gross, aber fuer Praesentationen sollte es ausreichend sein. Ich hatte bei oberflaechlichem Suchen keine andere gefunden.
     
  6. KAISERFRANZZ

    KAISERFRANZZ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2003
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    das problem ist glaube ich auch die einstellung zu MS-produkten allgemein...

    die tastaturen (mal abgesehen von der ergotastatur) und die mäuse sind echt gut, die funkdinger sind keine batteriefresser.
    aber es steht halt MS drauf und das passt irgendwie nicht zum apple...
     
  7. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    116
    Ich hatte die Desktop pro, also Tastatur und Maus als drahtlose Variante. Hab sie aber wieder weg gebracht, weil mir die Tastatur zu "bullig" war.

    Aber beide wurden auch von OS X 10.3 unterstützt. Ich habe vorher nur die aktuellen Treiber von MS gezogen und installiert.

    Dann werden auch die Multimedia - Tasten und bei der Maus das seitliche scrollen unterstützt. Einzig die Maus war mir zu schwer, liegt aber an den Batterien. MS hat es versäumt die Mini's zu verwenden, die um vieles leichter sind.

    Ich hab mir dann die selbe Maus, nur Kabelgebunden, gekauft und bin voll und ganz zufrieden. Es werden alle Tasten unterstützt, seitliches Scrollen geht auch. Der Treiber ist nur für die Erweiterten Funktionen nötig, die Grundfunktionen gehen auch ohne Treiber (OS X 10.3 sei dank).
     
  8. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    M$ Maus Software
     
  9. gfc

    gfc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    ach ich hab grad ne ms optical maus.. also die günstigste.. aber die wird jetzt zur "nehm-ich-mit-maus" umgemustert den ich hab was neues bestellt:

    http://www.stegpc.ch/details.asp?prodid=ms-k5100052

    will einfach keine Kabel mehr auf dem Schreibtisch bis auf das eine kleine vom usb-hub :)

    aber die Tastatur wirkt riesig, werd sie wohl nur für längere Texte verwenden (da is ne Notebook tastatur mühsam)
     
  10. JBraschoss

    JBraschoss MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    ich bin Besitzer der Microsoft Wireless Optical Mouse, die im Office XXL - Paket drin ist, und muß sagen, das Design & die Funktion ist nicht schlecht.
    Das einzige was mich stört: der Mauszeiger springt zwischen durch mal quer über den Bildschirm. Liegt vielleicht am Untergrund, weis ich aber nicht...

    Ansonsten... Wie gesagt, sehr zu frieden mit der Maus

    MfG JBraschoss
     
Die Seite wird geladen...