Hat die Welt darauf gewartet??

toaster

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.03.2004
Beiträge
1.325
Hallo,

es gibt neurdings einen C64 samt 30 Spielen zu kaufen. Der clou ist, daß es sich um einen Joystick handelt.
klickst du hier
Ich finde die Idee schon ziemlich gut. Werde mir einen kaufen.
Was haltet ihr davon?
 

Kaiser

Aktives Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
2.732
das ist ja mal geil!!!!
auch wenn ich nie nen c64 hatte, so bin ich dank kumpels doch quasi auch damit aufgewachsen....
mal sehen, vielleicht hol ich mir den auch!
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Witzig.
So was gibt es doch auch als Atariversion, wenn ich mich nicht irre...
 

max188

Mitglied
Registriert
13.09.2004
Beiträge
327
Naja, aber für 35€ doch etwas zu teuer, für mich zumindest...

...ansonsten ne lustige Sache um in alten zeiten zu schwelgen und mit Kumpels ein paar Bier zu leeren.
;)
 

Larzon

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
8.051
find ich super...hat jemand schonmal geguckt, ob es sowas auch bei ebay gibt...?

blöd is nur das es noch die ntsc version ist...
 

MahatmaGlück

Aktives Mitglied
Registriert
21.10.2003
Beiträge
5.859
???
Versucht da jemand, den C64-Kult zu untergraben?

Da mach ICH nicht mit!
 

Pamela

Aktives Mitglied
Registriert
18.03.2004
Beiträge
2.986
ich brauch mir nur meinen c64 aus dem keller rausholen… :D
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
addicted2mac schrieb:
800XL?
oder etwas ST????

Ich weiss es leider nicht mehr so genau...
Es war auch so ein Stick, aber mit nur 8 oder 10 Spielen.
Den gabe es vor kurzem bei Karstadt für 29,-€.
Sah fast genau so aus...
 

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
pamela schrieb:
ich brauch mir nur meinen c64 aus dem keller rausholen… :D
Du hast die Brotkiste in den Keller verbannt? Meiner steht direkt neben mir. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Coati

Aktives Mitglied
Registriert
23.10.2003
Beiträge
2.269
Echt krass, bin ja der Nostalgie-Freak schlechthin, aber auf so was wäre ich nie
gekommen... Wer weiss, was die Entwicklung dieses Teils gekostet hat .
 

Kaiser

Aktives Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
2.732
Larzon schrieb:
find ich super...hat jemand schonmal geguckt, ob es sowas auch bei ebay gibt...?

blöd is nur das es noch die ntsc version ist...
nö - (noch) nicht

@pamela: ok - der nostalgie-effekt ist größer, aber diesen klotz + diskettenklotz kann man nicht mal eben dezent in einer ecke verstecken!-)

hab ich letzten monat gemerkt, als ich meinen atari st wieder reanimiert habe
hach - winter games, leaderboard, dungeon master...blal...bla....bla
 

Sonic

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2003
Beiträge
1.570
Wirklich cool an dem Ding ist, daß sich die Platine relativ einfach
modifizieren lässt und man sich so einen kompletten 64er basteln
kann. Der "neue" C64 verfügt auch über 128K Speicher und einen
verbesserten Grafikchip, der 256 Farben unterstützt. Der MonsterSID
des C-ONE fehlt leider ...

Für Hardcore Geeks ist folgender Link interessant:

http://www.dtvhacking.info/

So am Rande: Der C64 DTV wird von QVC vertrieben, die
Adresse dieser Frima dürfte Commodore Fans bekannt sein ...

QVC, Inc.
1200 Wilson Drive
West Chester, PA 19380

Ja, ja, das was unser 1, Infinite Loop ... ;)
 

ricky2000

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2003
Beiträge
4.744
pamela schrieb:
ich brauch mir nur meinen c64 aus dem keller rausholen… :D

Jaa, genau!
Meiner ist auch zusammen mit dem C128 eingemottet. Nur den Amiga500 hab ich verkauft :(.
Leider hatte der C64 zuletzt komische Darstellungsfehler, hoffe der ist nicht hin.
 

Kaiser

Aktives Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
2.732
kinder, ich sage euch, holt eure kisten mal wieder ran
bissi entstauben und das boot-geräusch geniessen!-)
(da kommt man sich als G5-user mit ewigem "mein rechner hat so nen lauten lüfter" vor wie sissi)
am besten alte kumpels zu nem bier oder ähnlichem einladen - das ist echt cool!
 

Kaiser

Aktives Mitglied
Registriert
31.10.2004
Beiträge
2.732
eigentlich meinte ich das diskettenlaufwerk, bei dem commodore keine kosten und mühen scheute, eine soundplatine mit dem geräusch einer startenden concorde zu implantieren
:D
 
Oben