Hat Apple ein Problem mit USB und MIDI?

  1. Digi Audio

    Digi Audio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hat Apple ein Problem mit USB und MIDI?

    Wir Spielen live (3 songs a 40min) mit dem iBook. Die zwei MIDI-Spuren gehen über USB raus.
    Getestet mit Midi-Interface Emagic AMT8/MT4 und M-Audio ONE.

    das USB hängt sich bei allen 3 Interface Typen alle paar Stunden/Minuten auf,
    es kommt nixmer am midi-interface an!! was live echt scheisse ist da man stop/starten muss
    oder sogar der felende note-off weiter tutet! Dies mit Logic Pro 6.4.3 und Live4.

    Ein Kolega hat das gleiche Problem bei seinem G5 OSX 10.3.9!!
    komischerweise habe ich auf unserem studio Rechner G4 dual 1.25 dieses Problem nicht.

    Festplattenrechte wurden repariert. audio-midi-setup gelöscht. Treiber neu installiert.

    Live-Equipment:
    iBook 1.25GHz 768MB RAM (wird nur für live gebraucht!)
    Logic Pro 6.4.3 (und Live4)
    OSX 10.3.9
    MIDI: Emagic AMT8/MT4 und M-Audio ONE.
    AUDIO: Motu 828


    bin gespannt ob ich der einzige auf erden bin mit diesem Problem. Noch besser brauche ich eine Lösung! Danke.
     
    Digi Audio, 19.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hat Apple ein
  1. Roman78
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    511
    Roman78
    20.06.2017
  2. pedram3344
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    182
    Maulwurfn
    13.06.2017
  3. cheesa
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    520
  4. Hijo2006
    Antworten:
    80
    Aufrufe:
    8.414
    Grettir
    11.07.2015
  5. pbass
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.586