1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Hat 10.5 Catalina Probleme Netzlaufwerke mittels SMB zu mounten?

Diskutiere das Thema Hat 10.5 Catalina Probleme Netzlaufwerke mittels SMB zu mounten? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Seit dem Update stelle ich fest, dass meine 3 Netzlaufwerke ständig nicht gemountet sind.
    Und das, obwohl ich die APP AutoMounter https://www.pixeleyes.co.nz/automounter/ seit 10.4 nutze.
    Das Problem besteht erst seit Catalina.

    Im Finder sind die Laufwerke nicht vorhanden, nur in der Seitenleiste unter Netzwerk als AFP und SMB zu sehen.
    Auch das Timemachine Laufwerk reagiert nicht.
    Versuche ich es mittels "GEhe zu Server" kommt der VErbindungsdialog, aber verbunden wird nichts.
    AutoMounter zeigt auch nur "Mounten..." für die 3 Laufwerke.

    Ich muss jedesmal den iMac 27" neu starten, damit die Laufwerke eingebunden werden.
    Das geht solange gut bis sie dann wieder weg sind, warum weiß ich nicht.

    Ist da schon ein Bug von Catalina bekannt?
    Meine Suche hat bisher nichts ergeben.
     
  2. Faraway

    Faraway Mitglied

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    24.07.2011
    Ich habe Probleme NAS mit SMB im Finder wieder los zu werden. Unmount bringt erst nach dem Abschiessen des Finders etwas.
    Allerdings funktioniert mount und unmount für automatische Jobs wie CCC und TM problemlos.
     
  3. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Ich hab den AutoMounter Programmierer erreicht, er schauet es sich gerade wohl auch an. Mal sehen was er antwortet.

    Es gibt nen Thread in Apple Discussions dazu der wohl auf ein SMB1.0 Problem deutet.
    https://discussions.apple.com/thread/250714129
     
  4. hoddelac

    hoddelac Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2020
    Habe auch das Problem das nach jedem aufklappen meines MBP so gut wie alle Sounds weg sind bzw fehlgeschlagen. gibt es bereits eine Lösung?
     
  5. Froyo1952

    Froyo1952 Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    207
    Mitglied seit:
    14.10.2019
    Dein NAS hängt nicht zufällig an einer FritzBox?
     
  6. hoddelac

    hoddelac Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2020
    doch hängt sie, an einer 7590
     
  7. redfootthefence

    redfootthefence Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    25.04.2016
    Kann der NAS SMBv2 oder SMBv3? Wenn ja, musst du das auf eins der beiden umstellen. SMBv1 wird von Catalina nicht mehr unterstützt.
     
  8. hoddelac

    hoddelac Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2020
    das NAS ein Synology DS218+ kann v2 und v3. stelle es mal um und schaue was passiert
     
  9. redfootthefence

    redfootthefence Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    25.04.2016
    Ich habe es so eingestellt: Bildschirmfoto 2020-01-06 um 19.32.07.png
     
  10. hoddelac

    hoddelac Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2020
    Danke so habe ich es jetzt auch
     
  11. hoddelac

    hoddelac Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2020
    Fehler........
     
  12. redfootthefence

    redfootthefence Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    25.04.2016
    Ah, OK ich mache TM bzw. per CCC auf eine USB Festplatte. Ich meine TM setzt AFP voraus. Versuche es mal zusätzlich zu aktivieren.
     
  13. hoddelac

    hoddelac Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.01.2020
    hatte vergessen TM über SMB zu aktivieren, jetzt gehts wieder
     
  14. rz70

    rz70 Mitglied

    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    293
    Mitglied seit:
    02.02.2004
  15. redfootthefence

    redfootthefence Mitglied

    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    25.04.2016
    Der Fritzbox ist es aber egal, was der NAS kann. Bei der Fritzbox geht es darum per USB angeschlossene Festplatten oder den Fritz!Box internen NAS via SMBv3 zur Verfügung zu stellen (mit dem neuen Update). Ein NAS ist unabhängig davon.

    Edit: Es gibt im Labor von AVM übrigens eine Beta, die SMBv3 schon unterstützt. https://avm.de/fritz-labor/
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...