1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Harman/Kardon

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Windows user, 25.02.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Windows user

    Windows user Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wie mein name schon verrät bin ich windows user das heißt aber nicht das ich mac hasse insgeheim hab ich sogar einen mac der ist aber nicht so oft in betrieb

    so ich wollte wissen ob die soundstick auch auf windows xp funzen
    oder ob man dafür eventuel ein programm braucht ( damit sie auf winxp gehn)

    bitte helft mir
     
  2. HAL

    HAL

    Nein, die Soundsticks funktionieren nicht an einem PC: klick!

    P.S. Was für ein bescheidener Username. :D
     
  3. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen im Forum! :)

    Ja, die SoundSticks laufen auch unter XP, einfach per Plug&Play, also ohne zusätzliche Software!

    Ein Blick auf die Herstellerseite hätte genügt… ;)
     
  4. Windows user

    Windows user Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke eine frage hätt ich aber doch noch und zwar wenn ich mir das ganze 2 mal kaufe kann ich mir dann so ne art dolby sorround system basteln

    und wenn ja wie geht das schonmal danke im voraus und das ihr keine windows user zerfleischt^^
     
  5. HAL

    HAL

    hoppla, das geht doch? die armen soundsticks... :p
     
  6. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.590
    Zustimmungen:
    102
    @HAL: Apple denkt sich wohl auch, dass man nicht unbedingt auf eine Win-Kompatibillität im Apple Store hinweisen muss. ;)
    Ren
     
  7. blubb<°(((((><>

    blubb<°(((((><> MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    "ne Art" ... ja nur ne Art halt nur ... du kannst auch 5 Boxen kaufen, die
    Kabel durchschleifen und behaupten ein DSS zu haben ...

    Die Lautsprecher werden aber nicht mit richtigen Sound adressiert!
    Bei DSS gibt der Center-Speaker nur den Klang der Stimmen wieder ...

    usw. bla blubb ...
     
  8. Windows user

    Windows user Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    könnte es da nicht ein programm geben das das regelt also das bei nen gebastelten dss allte töne zum richtigen lautsprecher kommen
     
  9. Ich KÖNNTE auch Bundeskanzler werden, wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär' …

    Das hat ja auch weder was mit PC oder Mac zu tun, sondern mit Elektronik. Natürlich kannst du dir mit mehreren Boxen einen "Raumklang" erschaffen, aber eben kein DSS wie im Kino, wo der Hubschrauber von hinten links nach vorne rechts fliegt.
    Davon abgesehen, dass für DSS ja auch die Quelle (z.B. DVD) einen DSS-Sound haben muss, als auch der Rechner einen entsprechenden Ausgang (G5 und iMac G5, PB wäre mir nicht bekannt).
    Selbst wenn man das hinbekäme – jede einigermaßen taugliche 5.1-Anlage dürfte nicht nur billiger sein, als auch vom Sound her besser.
    Insofern sollte man sich da eher in einem DSS-Forum (sowas gibts bestimmt ;)) mal umschauen.
     
  10. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.897
    Zustimmungen:
    142
    nimm lieber was von Teufel aus der Concept Reihe. Da hast du 5.1 und die Boxen sind absolut genial und verhältnismäßig günstig.

    Was hast du den für einen mac und warum nutzt du den nicht ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.