Hardwareunterstützung bei Mac Mini

Diskutiere das Thema Hardwareunterstützung bei Mac Mini im Forum Mac OS X & macOS

  1. no_win

    no_win Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Hallo Leute!

    Da ich vor habe, auf den Mac Mini zu switchen, habe ich noch ein paar Fragen bezüglich der Hardware:
    1. Unterstützt OS X meinen "Acer USB WLan Dongle 11b", oder gibt es da einen Standarttreiber?
    2. Unterstützt MacOS an sich mehr Geräte als Windows XP?
    3. Benötige ich Treiber, wenn ich einen externen DVD-Brenner anschließe, oder wird dieser gleich im Finder (oder wie man das auch immer nennt kopfkratz ) gleich erkannt?

    Ich würde mich freuen, von Macspezialisten beraten zu werden :)

    Grüße aus Niederbayern
    no_win
     
  2. Blaubierhund

    Blaubierhund Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    zu 1: da musst due auf der homepage nach treibern für den dongle suchen. den mini gleich mit airport extreme zu nehmen ist aber sicherlich die bessere lösung, die funktioniert auch in einem 11b windows-netz (dann hatl nicht ganz so schnell)... und der usb-port bleibt auch frei, denn davon hat der mac mini nur einen...

    zu 2: nein, eher weniger...

    zu 3: normalerweise wird dieser gleich erkannt, sofern du ihn über firewire oder usb2.0 anschließt. evtl. benötigst du treiber wenn du auch dl-rohling beschreiben möchtest, bin mir da aber nicht sicher. soweit ich weiß lassen sich vom externen laufwerk keine dvd-filme abspielen...
     
  3. MacPopey

    MacPopey Mitglied

    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Blaubierhund
    Du meintest doch 2 oder? (2x USB)
     
  4. no_win

    no_win Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Ich glaube, er meint doch einen, da der andere für Tastatur & Maus verwendet wird. Aber Hubs gibts ja auch noch... :)
    Ich habe leider nur Windows-Treiber auf der Acer-Homepage gefunden. Da ich noch Schüler bin hab ich leider noch nicht so viel Geld, um mir alles auf einmal zu kaufen, deswegen habe ich weiterrecherchiert (schreibt man das schon so? kopfkratz Recherche=recherchiert=weiterrecherchiert :) kopfkratz ) und bin auf folgendes Gerät gestoßen: D-Link 11MBit USB Dongle PC/MAC bei http://www.amazon.de. Hoffentlich hilft das mir weiter!

    MfG
    no_win
     
  5. openDVB

    openDVB Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    hi

    ich bin auch ein Switcher :)
    Habe jetzt ein iBook G4 1.2 und bin voll zufrieden ...
    Selbst mein USB-Bluetooth Dongle rennt auf dem Mac ohne Probs..
    Den Mac direkt mit Airport zu kaufen kann ich nur empfehlen ..

    1. super stabile Verbindung (zum Vergleich mit USB & PC-Card WLAN)
    2. Airport unterstützt alle Verschlüsselungen einschl. WPA)

    Wenn du dir das Geld sparen möchtest nimm das Dongle und gehe mal zu Gravis und teste ob es läuft ...


    Ein "kleiner" Nachteil ist das mein PocketLoox 420 per USB nicht erkannt wird :( und ich ne Scheiß teure Soft dafür kaufen muß :( welches aber meine Meinung übern Mac nicht verschlechtert. Mittlerweile bin ich bei 90% Mac zu 10% Dose im täglichen Gebrauch angelangt.


    ciao
     
  6. no_win

    no_win Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Hi openDVB!

    Ich müsste über 200 km zum Gravis rennen, der nächste bei uns ist in München :). Aber wir haben in der nächsten größeren Stadt bei uns einen Vobis, der verkauft Mac Minis. Und wenns der nicht hat, MEdiamarkt gibts auch noch :). Da ich jetzt Ferien hab, kann ichs mir ja leisten :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...