Hardware oder Software Raid über USB 2.0

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Apollo@Mac, 08.03.2008.

  1. Apollo@Mac

    Apollo@Mac Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Folgende Fragestellung:
    Habe zwei Pleiades die an meinem Macbook über USB laufen. Auf beiden ist quasi das gleiche drauf, zwecks Datensicherheit. Ich erzeuge quasi per Hand eine Redundanz von 1. :D Da aber der Speicherplatz so langsam zur neige geht würde ich gerne aufrüsten, weiß aber nicht genau was besser ist.

    1. Pleiades behalten 2x neue 400GB HDD kaufen (mehr geht da nicht rein sind noch die IDE Modelle) und über OSX ein Raid erstellen.

    2. Pleiades verkaufen und in ein Taurus mit Hardware Raid investieren.

    Variante eins ist erheblich günstiger für mich.(mit 2x Samsung 400GB so um die 140,- EUR) Allerdings ist Variante zwei nicht an eine Kapazitätsgrenze gebunden. Und wahrscheinlich auch Zukunftssicherer(?).(Preis so um die 250,- EUR mit Taurus Raid und 2x Seagate 500GB)
    Dann noch eine Frage zu der Taurus, was passiert wenn eine Festplatte den Geist aufgibt? Neue Festplatte rein und er kopiert automatisch wieder die Daten drauf?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.