Hardcore Switch und Mulmigkeit

ernestoCG

Neues Mitglied
Dabei seit
07.11.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Bin vor 1 woche auf Mac umgestiegen... auspacken, anschalten, schaffen... alles ging, sogar mein Netzwerk über Router zum WIndows XP-PC. Ich war begeistert. Nur die might mouse macht mir probleme... sie ist absolut unpràzise und hakt... wie zu zeiten der rollerball mäuse. Die sollte man in die mausefalle tun.

Sonst bin ich wirklich total begeistert. Ich tippte schon tastaturbefehle am PC.

Viel spass und gedult bis zur lieferung.

ErnestoCG

G5 2,3 dual, 23''
 

SGAbi2007

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
2.707
Punkte Reaktionen
132
ernestoCG schrieb:
Nur die might mouse macht mir probleme... sie ist absolut unpràzise und hakt... wie zu zeiten der rollerball mäuse. Die sollte man in die mausefalle tun.
Haste mal ne andre Maus getestet? - Ich kann nämlich mit keiner Maus unter OSX arbeiten...ist alles füchterlich unpräzise, das liegt an der seltsamen Mausbeschleunigung unter OSX, mit der ich mich jetzt seit 3 Monaten täglich mehrere Stunden rumquäl und immernoch net mit klar komm...

Wegen des RAMs ... ich bilde mir halt ein, dass es besser wäre den originalen Ram von Apple zu nehmen, weil dieser baugleich ist.
Ja Apple kauft den RAM ja auch irgendwo, die bauen den ja net selbst ^^
Und wenn sie ihn nicht bei Samsung Hynix Infineon und Co. kaufen, dann bleiben net viele Alternativen ^^
 

Core Chao

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.11.2005
Beiträge
161
Punkte Reaktionen
14
Damit wäre dann die RAmfrage geklärt...
Naja und die MightyMouse ... hmmm ich mag keine Mäuse !
Habe hier noch meinen alten Trackball von Logitech, hoffe ma der funzt am MAC
Wozu den ganzen Arm bewegen, wenn man das mit nem Daum machen kann...
...sicherlich aber ne Geschmacksfrage...
 

Banzai-Bug

Mitglied
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
308
Punkte Reaktionen
10
ich habe auch nen Trackball von Logitech (Trackman Marble). Muss halt USB sein aber ansonsten tut das teil super!!!

Was die OS Version angeht, denke ich du wirst sicher eine 10.4.2 Version bekommen - aktualisieren unter OS X ist aber ein klacks und funktioniert bei den allermeisten immer ohne Schwierigkeiten.

Ich denke hier wird dier kaum einer von 10.4.3 abragen :)

Viel Spaß mit dem Gerät :)
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.03.2005
Beiträge
4.066
Punkte Reaktionen
43
Core Chao schrieb:
Gruss

PS: Wie kann ich beim zitieren sagen: Zitat von XY ?

Code:
[QUOTE=hier muss der name stehen]


aber eigentlich unten rechts in dem beitragfenster,des beitrags von dem du das zitat schreiben willst gibts den zitieren button
 

Hackmac

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
1.052
Punkte Reaktionen
1
U

uwm

... G5 Quad... 2 GIG Ram ... 500 GIG Platte ... :eek: Auch haben will ... So nebenbei und völlig OT...
 
D

disco

Gratuliere Dir jetzt schon mal- und nebenbei: nicht fürchten, freuen!
Ist wirklich alle sehr einfach, glaube mir, ich bin kein Profi! Als ich mir meinen ersten Mac kaufte, ohne je zuvor einen gesehen zu haben, habe ich mir alles selber beigebracht und Computererfahrung hatte ich keine, war ja mein erster Rechner.


disco
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
8.184
Punkte Reaktionen
1.226
Joa ist wirklich eine gute Entscheidung :).
Berichte dann mal wie der Quad so ist, wenn er nicht gefällt dann tausche ich gegen meinen 2x2,7er ;).
 

kanadier

Mitglied
Dabei seit
30.10.2005
Beiträge
314
Punkte Reaktionen
0
@ Core Chao: auch haben will.

Und natürlich: Willkommen im Team! Wenn das so weiter geht, kriegen wir den Titel "Schnellst wachsendes deutschsprachiges Forum 2005". :D

Kannst du noch Freunde und/oder Bekannte überzeugen, sich nen Mac zu holen? Ist für die Gesünder weil: weniger Frust. :D :D
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
8.184
Punkte Reaktionen
1.226
Auf den Titel können wir nicht so stolz sein. Sonst brauchen wir bald wieder Server ;).
 

Quant

Mitglied
Dabei seit
26.06.2005
Beiträge
750
Punkte Reaktionen
7
Dir ist aber klar das es nur ein Hardcoreswitch ist wenn du dann auch 2x 30"Cds bei dir stehen hast :)
Herzlich willkommen

mfg umbrella
 

lemonstre

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.03.2003
Beiträge
2.538
Punkte Reaktionen
715
ich habe den switch gerade hinter mir (powermac) und kann dich nur beruhigen. du packst den rechner aus, schliesst ihn an, schaltest ihn ein, arbeitest und wunderst dich warum computer nicht immer so sind!

ich hätte das nie für möglich gehalten aber enau so wie es jetzt ist habe ich mir mein arbeiten am rechner immer gewünscht.

hau rein und freu dich auf deine dicke kiste!
 

SGAbi2007

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
2.707
Punkte Reaktionen
132
Hackmac schrieb:
Ja, hab auch schonma son Thread eröffnet...bin aber mit den gebotenen Lösungen so unzufrieden, dass ich weiter versuch mich dran zu gewöhnen...
Mein Problem ist ja, dass ich die Mausbeschl. beim Trackpad super finde...das PB hat das erste Trackpad das von der Bedienung fast an den Trackpoint von IBM rankommt...
 

styler

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.05.2005
Beiträge
3.295
Punkte Reaktionen
32
ich auch ot:

einstieg mit dem fettesten verfügbaren rechner auf dem markt...

respekt!

..keine sorge.. wird toll werden..
 

Core Chao

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.11.2005
Beiträge
161
Punkte Reaktionen
14
kanadier schrieb:
@ Core Chao: auch haben will.

Und natürlich: Willkommen im Team! Wenn das so weiter geht, kriegen wir den Titel "Schnellst wachsendes deutschsprachiges Forum 2005". :D

Kannst du noch Freunde und/oder Bekannte überzeugen, sich nen Mac zu holen? Ist für die Gesünder weil: weniger Frust. :D :D

Ich bin der Meinung, dass Mut manchmal belohnt wird und da ich sehr grosse Erwartungen an den Powermac und auch an Apple habe, bin ich gespannt und freue mich. Andererseits hatte ich auch nicht ma eben so die Kohle dafür parat.
Ich lebe jetzt in gesicherter Armut. :D
Also, wenn jemand den Quad haben will (und ihn auch braucht), sollte er sich überlegen, ob man das nicht irgenwie finanziell gebacken bekommt.
Deshalb kann ich Andere auch erst wirklich dann überzeugen, wenn ich den G5^4 hier habe und selbst überzeugt bin...
Aber solche verrückten Aktionen finde ich immer gut, oder anders, man muss eben Prioritäten setzen.
Und hey .... Ich warte bereits geduldig seit 10/2004 auf meinen MAC, nur für Audioproduktion war der "alte" G5 aus meiner Sicht nicht geeignet, was ihr ja wohl hier im Forum zur Genüge diskutiert habt .... sprich Netzteil, Fiepen, Piepen und andere Dinge...
Und die Intelmacs ... na und ...
Das bedeutet immerhin eine komplett neue Architektur, und das wiederum KANN Probleme nachsichziehen und dauern...

Dazu fällt mir nochmal ne Frage ein, ich versuche krampfhaft etwas über die Architektur des Quad zu erfahren, insbesondere die Prozessorarchitektur,
habe aber im Netz sehr wenig dazu gefunden: Hat da jemand ne Idee ??
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
8.184
Punkte Reaktionen
1.226
Öhm was meinst du mit Architektur?
Btw: Angeblich zirpen die DualCores auch bei Vollbelastung :confused:.

Die bei den CPUs haben jeweils 2 Cores. Diese beiden Cores können mit voller CPU-Geschwindigkeit kommunizieren.
Die beiden CPUs können mit 1,25 Ghz mit Ram und miteinander kommunizieren.
Ist es das war du micht Architektur meinst?
 

styler

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.05.2005
Beiträge
3.295
Punkte Reaktionen
32
hmm.. ich glaub nicht, dass meiner zirpt...
 

Dick van Dijk

Neues Mitglied
Dabei seit
15.04.2005
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
hi core chao
Mac ist einfach einfach!
Als ich von win auf mac umgestiegen bin hatte ich das Problem, daß es so einfach ist.
Meiner Frau war win immer zu kompliziert. Ich musste ihr alles erklären.
2 Tage nachdem ich mein iBook g4 hatte musste ich meine Frau fragen wie etwas funktioniert, weil ich es mir überhaupt nicht so leicht vorstellen konnte.-

Ich habe 5 mal meinen Kumpel angerufen, der kennt sich mit allen Betriebssystemen aus, und ihn gefragt wie ich ein System deinstalliere. 5 mal sagte er mir, daß ich es in den Papierkorb schieben muss; beim 6ten anruf hat er nicht mehr abgenommen.

Seit MAC ist mein Leben viel einfacher und STRESSFREIER geworden.
Keine macken, keine updates, keine firewall, kein antivirus, kein adawre, kein spybot, keine registry, kein regcleaner, keine stundenlangen checks, keine ausfälle usw.

-------------- einfach denken --------------

Keine Angst sondern Vorfreude auf ein unbeschwerteres PC user dasein.
Viel Spass mit deinem MAC

mfg Dick van Dijk
 
Oben Unten