Handy - Remote Sync

  1. sandfluss

    sandfluss Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!

    Wie's scheint gibts ja immer wieder Probleme mit dem SYNCen von Handys (Adressbuch, Kalender, etc.).

    Eine Alternative: www.mobical.net.
    Hier könnt ihr eure Kontakte (oder auch Termine) anlegen bzw. importieren (vCard 2.1). Zum SYNCen muss das Handy Remote Sync (Fern Sync) unterstützen.

    Damit könnt ihr dann jederzeit und überall euer Adressbuch per Remote Sync aktualisieren.

    Achtung!: Wenn ihr eure Kontakte vom Apple-Adressbuch in ein vCard-Datei exportiert, achtet darauf, dass vCard-Version 2.1 eingestellt ist. www.mobical.net kann nur vCard der Version 2.1 importieren.

    Na dann mal viel Spaß beim REMOTE-SYNCen.
    :D

    Gruss
    sandfluss
     
    sandfluss, 14.09.2005
  2. Amarony

    AmaronyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    wie genau soll das laufen? auf der site ist ja nicht viel erklärt... ist es kostenlos?
    Ok das mit den kontakten hat super geklappt. bekomme aber meine in ical eingepflegten termine nicht exportiert????
     
    Amarony, 15.09.2005
  3. sandfluss

    sandfluss Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Geh unter www.mobical.net auf Settings und dann auf Set your Phone. Hier kannst du dann entweder manuel oder evtl. auch automatisch die Einstellungen für dein Handy vornehmen.

    Die Kosten: Remote Sync läuft über GPRS, d.h. du zahlst pro Datenmenge. Das sind bei O² 9,27 EUR pro MB. 150 Kontakte im Apple-Adressbuch ergaben bei mir eine vCard-Größe von ca. 32 KB (das ist die Upload-Größe - die Download-Größe wird ähnlich sein). Nach Adam Riese wären es dann 29 Cent für einen Komplett-Sync.

    Mit iCal hab ich das ganze noch nicht versucht. Aber unter Calendar gibt es die Möglichkeit eine vCal-Datei zu importieren.
    Gibt es in iCal denn die Möglichkeit als vCal-Datei zu exportieren? Dann sollte das doch auch klappen.

    Gruss
    sandfluss
     
    sandfluss, 15.09.2005
  4. Amarony

    AmaronyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Unter iCal kann man leider nur vcal importieren. das exportieren in eine vcal datei ist nicht möglich. vielleicht gibt es ja ein tool welches das machen kann. ich selber habe aber noch nicht die zeit gefunden um danach zu suchen.
     
    Amarony, 16.09.2005
  5. Amarony

    AmaronyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    habe folgendes gefunden um ical nach vcal 1.0 zu konvertieren. aber was mache ich mit dieser datei??
    hier klick
     
    Amarony, 16.09.2005
  6. sandfluss

    sandfluss Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Perl-Programm! Damit kenn ich mich nicht aus.
    :confused:
    Aber: Im Header des Programm-Codes steht folgendes: # ical2vcal -- convert a iCal (aka vCal v.2, as used by OS X) to vCal v.1 (as used by Symbian)
    Für mich heißt das, dass es schon irgendwo auf dem System eine vCal-Datei geben muss, oder?

    Gruss
    sandfluss
     
    sandfluss, 16.09.2005
Die Seite wird geladen...