Handy 2 Simkarten gleichzeitig

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von HipLipp, 04.01.2007.

  1. HipLipp

    HipLipp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Hi Leute,
    ich suche für meinen Dad ein Handy welches 2 Simkarten gleichzeitig benutzen kann. Sprich wenn er Anrufen will die Nummer von der er Anrufen will auswählen kann. Bei google habe ich nur Steinzeit brocken gefunden und nichts was noch halbwegs aktuell war...bzw einen Adapter aber da funktioniert jeweils nur 1 Karte.
    Vielen Dank
    HipLipp
     
  2. fabiopigi

    fabiopigi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    246
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    nun, soviel ich weiss geht das auch gar nicht.
    weil dann bräuchte es im handy auch zwei GSM module, zwei GPRS module, weil ein GSM modul kann jeweils nur mit einer karte fungieren. (mmh pilze *sabber* )
     
  3. mansk

    mansk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.06.2004
  4. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    592
    Mitglied seit:
    10.03.2006
    nicht zu vergessen das er dann auch 2 mikros, 2 lautsprecher usw. benötigt... denn wenn er das nicht hat, kann er ja (auch mit 2 gsm modulen) wieder nur 1 karte benutzen
     
  5. agent.-.orange

    agent.-.orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Gibts noch nicht. Ich hab aber irgendwo mal nen Artikel gelesen, in dem Studenten zwei SIM Karten auseinander genommen haben und dann auf einer SIM Card den Chip der zweiten SIM Card eingepflanzt haben. Dann haben sie noch ein Handy dazu gebastelt (es sah scheiße aus und war Backstein-groß) und es funktionierte.

    Nebenbei. Ich denke die Entwicklung da hin dürfte noch dauern, denn die Mobilfunkunternehmen haben kein großes Interesse daran. Stell dir mal vor ein Vieltelefonierer hätte ne Vodafone und ne Base SIM Card in seinem Handy, dann würde Vodafone keinen Cent Umsatz mehr an Festnetztelefonaten machen.

    Die Idee ist grundsätzlich aber sehr interessant... für uns Verbraucher.
     
  6. HipLipp

    HipLipp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    @fabiopigi genau braucht es
    @mansk kommt nicht in frage weil jeweils nur eine karte aktiv ist ...man kann zwar die 2te karte rufumleitung machen abergespart ist dann wohl kaum was...
     
  7. HipLipp

    HipLipp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    joar...es geht eigentlich nicht sonderlich ums "sparen" sondern viel mehr das privat und firmen gespräche getrennt abgerechnet werden
    und ich habe geräte gefunden die 1999 aktuell waren...in dem fall waren es auch business handy`s und entsprechent teuer

    http://www.pcwelt.de/news/handy_pda/hardware/66040/index.html <-- sowas für den deutschen markt
     
  8. bungee1

    bungee1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Bei welchem Netzbetreiber ist dein Dad?

    Wenn es rein um die Kostentrennung geht und er bei Eplus oder T-Mobile ist, gibt es Lösungen. Nennt sich bei T-Mobile TwinBill, bei Eplus ALS.

    Einfach mal die Hotline nerven.

    Gruß bungee1
     
  9. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.11.2004
  10. MaxxxX

    MaxxxX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Das hier ist doch was du suchst, oder?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen