Hand aufs Herz: Ist Assissin's Creed echt so ein Burner?

Diskutiere das Thema Hand aufs Herz: Ist Assissin's Creed echt so ein Burner? im Forum MacUser Bar

  1. Plebejer

    Plebejer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.953
    Zustimmungen:
    168
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Ob die jetzt erscheinende Version auf einem Mac Pro mit X1900 mit Hilfe von BootCamp ausreichend schnell läuft? Eine Konsole möchte ich mir dafür eigentlich nicht kaufen.
    Hat da jemand Ahnung?

    Ich weiß natürlich, dass es AssAssin's Creed geschrieben wird. Kann es jetzt nur nicht mehr ändern. MIST! ;-)
     
  2. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Das wird schon laufen, allerdings hat mir nur am Anfang Spaß gemacht, da sich die Missionen ständig wiederholen.
     
  3. zfx

    zfx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Wenn die Gerüchte stimmen, läuft es schlechter als Crysis.
     
  4. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Hier gibt's auch schon einen Thread dazu.
     
  5. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Das Spiel ist einer der wichtigsten Titel des letzten Jahres gewesen, wegen seiner Qualitäten ansich und wegen des fortschrittlichen Gameplays.
     
  6. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Naja, wenn 20 Mal dieselben Missionen machen fortschrittlich ist :sleep:


    Kurze Zusammenfassung: Töte x Leute in x Minuten, Rette ABC, Befrage XYZ. Das war's dann aber auch schon. Zudem sind die Gegner viel zu leicht.
     
  7. Itekei

    Itekei Mitglied

    Beiträge:
    5.058
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Habe AC für die Xbox 360 und war eigentlich ziemlich angetan von dem Spiel, vor allem von der Möglichkeit des (allerdings eingeschränkten) freien Umherstreifens. Die optische Präsentation tut ihr Übriges. Noch nie habe mit solcher Freude ein virtuelles Pferd geritten :) Natürlich ist das Gameplay unglaublich repetetiv und der Schwierigkeitsgrad unglaublich niedrig. Die PC-Version soll etwas abwechslungsreichere Missionen als die älteren Konsolenfassungen haben.

    Ich verweise an dieser Stelle nochmal auf das Video-"Review" von Zero Punctuation. Köstlich :)

    EDIT: Wenn ich mir Videos der PC-Fassung ansehe muss ich sagen: das sah auf den Konsolen wesentlich besser aus.
     
  8. Angel

    Angel Mitglied

    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Die Bedienung Altairs ist dafür so intuitiv wie bei kaum einem anderen Spiel. Jeder Button steht für ein Körperteil, die Steuerung fließt sofort in Fleisch und Blut über. Spätestens seit AC gehören Spiele, die eine unlogische, willkürliche Tastenbelegung haben, der Vergangenheit an. Ich will keine Tastenbelegungen auswendig lernen müssen, sondern sofort in die Geschichte eintauchen können!
     
  9. TerminalX

    TerminalX Mitglied

    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    :upten: Sehr nett!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...