Halo für Mac

velocity

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.07.2002
Beiträge
23
Bin eigentlich nicht der Gamer, aber diese Nachricht hat mich überrascht:

Die Microsoft Game Studios haben nach langem und zähen Ringen um die Portierung von Halo heute bekannt gegeben, dass die Spieleschmiede Westlake Interactive an der Entwicklung des erfolgreichen Xbox-Spiels für den Mac arbeitet. Es soll schließlich von der US-Firma Destineer Studios vermarktet werden. "Halo: Combat Evolved" soll in etwa gleichzeitig für Mac OS und Windows auf den Markt kommen. Die beiden Varianten des einstmals von Bungie entwickelten 3D-Spiels sollen miteinander kompatibel sein und ein Plattforum-übergreifendes Netzwerkspiel ermöglichen. Mitte 2003 soll das von vielen Mac-Gamern sehnsüchtig erwartete Spiel für Mac und PC erscheinen. Weitere Details zu Halo wollen die Entwickler zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Halo besitzt eine unglaubliche Grafik, z.B. Grashalme, etc., aber dennoch - die Story ist dünn.

Gibts hier noch mehr MacUser mit ner XBox?
 

Shakai

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Ich habe dein Topic in Computerspiele verschoben (Nur zur Info).
 

TADS

Mitglied
Mitglied seit
22.12.2001
Beiträge
188
Naja, also irgendwer bei Microsoft muss Macuser mögen... Ich hoffe bloß, dass irgendwann dann auch "Dungeon Siege" portiert wird...
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
War ja eigentlich 1998 auf der Macworld angekündigt - nur dann hat Microsoft Bungie gekauft.

Wir schreiben das Jahr 2002 - Fazit:

Viel zu spät, von der ursprünlichen Story ist nicht mehr viel übrig, ebenso von den Levels (Grafik etc.). Man kann es mittlerweilen nur mehr als ein weiteres Game von vielen einstufen - fast schon überholt.

ne, so nicht!
 

ground zero

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2002
Beiträge
13
Ich habe u.a. auch eine XBox.

Halo ist ein wirklich guter 3D Shooter.

Die Story ist nett, zwar der übliche Scifi Trash, aber da gab es schon erfolgreichere Spiele mit schlechterer Story.

Die Grafik ist sehr gut, auch wenn das Spiel schon ein paar Tage auf dem Buckel hat. Vor allem das gute Bump mapping weiß zu überzeugen, leider wirds auf der Xbox bereits in kurzem Abstand schwammig, es fehlt halt doch ewas an Hardware Power.

Die späteren Level werden ein wenig eintönig, man durchforstet bereits bekannte Gegenden, dafür gibt es aber ein paar nette Waffen und Fahrzeuge zu bedienen.

Unreal 2 und Doom 3 werden sicherlich besser sein, aber ganz zu verachten ist Halo auf jeden Fall nicht.