Häufige Speicherauslagerungen

chrismo

unregistriert
Thread Starter
Registriert
01.08.2005
Beiträge
32
Hi,

mein Mac Mini 1,42 GHz verfügt über 512MB Arbeitsspeicher und läuft unter 10.4.2 ohne Dashboard. Ich habe i.d.R. nur zwei Anwendungen laufen: Firefox 1.5 Beta 2 und Thunderbird 1.5 Beta 2. Zusammen belegen diese Anwendungen ca. 100MB (physichen) Speicher. Laut Aktivitätsanzeige kann ich über ca. 250MB freien Speicher verfügen.

Wenn ich nun IRGENDEINE Aktion mache (z.B. neues Tab, Drucken, ein kleines Tool starten), erhalte ich sehr oft für 5 Sekunden oder mehr das lustige bunte Speicherauslagerungs-Rädchen.

Frage: kann ich irgendetwas an der Auslagerungs-Strategie optimieren?

Auch ich arbeite beruflich gezwungenermaßen an einem PC (ebenfalls mit 512MB) und verwende dort dieselben Anwendungen. Die genannten Wartezeiten durch Speicherauslagerungen gibt es dort aber nicht. Die Reaktion erfolgt immer unmittelbar. Ich verstehe das Verhalten von OS X nicht und es nervt unheimlich. Und ich bin nicht bereit, mal auf Verdacht den Speicher auf 1GB auszubauen. Aber eine PC-Kiste will ich mir natürlich auch nicht freiwillig wieder hier hin stellen.

Also nochmal die Frage: kann ich an OS X irgendetwas optimieren, das diese lästigen Wartezeiten verkleinert?

Viele Grüße,
Chrismo
 

DerLee

Mitglied
Registriert
06.05.2005
Beiträge
602
gibt eine Lösung: mind 1 Gig RAM, dann ist ruhe ;-)
 

chrismo

unregistriert
Thread Starter
Registriert
01.08.2005
Beiträge
32
DerLee schrieb:
gibt eine Lösung: mind 1 Gig RAM, dann ist ruhe ;-)

Das verwirrt. Liest man hier im Forum über Speicherempfehlungen für den Mini, dann heißt es immer: 512MB reichen locker. Die Aktivitätsanzeige zeigt mir ja auch noch 250MB freien Speicher. Wäre nur schön, wenn mein System den auch einfach benutzen würde. Ich habe das Gefühl, bei 1GB RAM habe ich dann nachher 750MB frei und dasselbe Verhalten wie jetzt. Hmmmm...

Ich war ja schonmal fast so weit, die Kiste aufzurüsten: den Spachtel habe ich schon :D

Chrismo
 
Zuletzt bearbeitet:

Lua

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
3.143
chrismo schrieb:
... dann heißt es immer: 512MB reichen locker. Die Aktivitätsanzeige zeigt mir ja auch noch 250MB freien Speicher.
Stimmt eigentlich auch, 512 MB sollten mit lediglich zwei offenen Anwendungen locker fertig werden.
Probiere mal das Programm Do I Need More Memory aus. Damit kannst du feststellen ob dein Speicher wirklich ausreicht oder ob wegen Speichermangel ausgelagert wird.
 
Oben Unten