Hässliche Icons unter X11

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von mburger, 17.02.2006.

  1. mburger

    mburger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Hallo,

    mein Mac mini ist mit der Entwicklungsumgebung Eclipse absolut überfordert, daher starte ich Eclipse auf einem Server (Suse 10.x, 2.6.13-15.8-smp) und lasse mir das Eclipse-Fenster via X11 auf meinen Mac zaubern. Auf dem Mac ist der X11-Server von der 10.4 Installations-CD installiert.

    Das ganze ist super schnell, hat aber einen entscheidenden Nachteil: Die Icons im Eclipse-Fenster sind kaum zu erkennen, sie sind fast alle irgendwie rosa und blass.

    Ich kenne mich mit X11 leider nicht soo gut aus, daher: Weiß hier jemand, woran das liegen kann?

    MfG, Martin
     
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Hi Martin,

    ich kann Dir leider nicht aus dem Stand sagen, wie man das Erscheinungsbild einzelner Anwedungen auf X11 ändert. Ist das wirklich "superschnell"?
    Mein Tipp: Wenn die SuSE-Box Dir gehört, installier das freenx-Paket (und schau bei FreeNX), lade von nomachine.com den kostenlosen Mac-Client und arbeite mit (beinah) nativer Geschwindigkeit auf dem gewohnten KDE Desktop (natürlich mit dem Erscheinungsbild, dass man gewohnt ist ;) )!


    viele Grüße,

    Kay

    p.s.: Du musst die Konfigurationsdatei /etc/nxserver/node.conf editieren! Und mein Client beschwert sich beim Authorization Cookie, muss den Client dann noch einmal starten. Aber der Komfort und die Geschwindigkeit sind es allemal wert!
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.647
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    JFTR:
    Wenn man unter X11 Programm, die auf einem entfernten Rechner liegen, auf der lokalen Maschine ausführt, ist der entfernte Rechner (bzw. das entfernte Programm) der X11 Client und der lokale Rechner der X11 Server.
     
  4. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Meintest Du mein Postscriptum? In dem Fall war der NX Client gemeint, der das Cookie für meinen lokalen X Server nicht sofort setzen will.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen