HÄLP ! Probleme mit Mikroaufnahme in Garageband!

  1. Lotzekov

    Lotzekov Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    Moinersen,

    ich habe ein riesenproblem...
    Habe Garageband für mich entdeckt und will es unter anderem Nutzen um von Videos die Tonspuren zu bearbeiten (synchronisieren etc.)

    Habe nun aber Probleme mit dem (den) Mikro(s)

    1. habe ein BT-Headset verwendet. Dabei wurde die Sprachaufnahme nach der Aufnahme viel zu schnell abgespielt ( so Donald Duck mäßig hörte sich das an..)

    2. Per Kabelheadset kriege ich kein Signal, er nimmt nichts auf...

    habe jeweils in den Systemeinstellungen die Audioquelle richtig eingestellt,
    in Garageband auch. Wenn ich jedoch aufnehmen will, passiert nichts,
    die aufgenommene Spur ist leer.
    Mikro ist nicht defekt, habe mehrere ausprobiert.

    Muss morgen was demonstrieren diesbezuüglich... Strässs !

    Kann mir bitte bitte jemand helfen ??? Bin ich zu blöd ?
     
    Lotzekov, 04.07.2006
  2. nicketter

    nicketterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
  3. Lotzekov

    Lotzekov Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    danke...

    kann mir jemd mit der Donald-Duck Problematik helfen ?
     
    Lotzekov, 04.07.2006
  4. ostersau

    ostersauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Möglichkeit 1: Auf der Spur ist ein Effekt. Ein Doppelklick auf die Spur öffnet ein Fenster, in dem Du bei Details sehen kannst, ob ein effenkt engeschaltet ist

    Möglichkeit 2: das Tempo ist hochgeschraubt. Rechts neben den Steuerelementen ist ein Feld mit Zahlen, ganz rechts das Tempo. Beim Klicken öffnet sich ein Schieberegler und Du kannst es anpassen.
     
    ostersau, 04.07.2006
  5. mithras

    mithrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    8
    möglichkeit 3: falsche khz eingestellt (keine 44,1)
     
    mithras, 04.07.2006
  6. Lotzekov

    Lotzekov Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    8
    danke, äh, kein effekt, und 44 khz eingestellt

    tja, hm...
     
    Lotzekov, 04.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HÄLP Probleme Mikroaufnahme
  1. matthias1711
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    148
  2. Blackburne
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    118
    agrajag
    06.07.2017
  3. duke5000
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    92
    duke5000
    05.07.2017
  4. FunZer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    121
    elChupete
    07.06.2017