hacken

  1. kabler1

    kabler1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, habe in der suchmachine nichts gefunden. Aber ich habe da mal ne Frage und hoffe, dass die Armins sie nicht gleich sperren:
    Wie geht ein Hacker vor? also ich will es nicht so genau wissen, dass es illegal wäre. ich will lediglich wissen, wie das überhaubt funktioniert. also ich habe gehört,dass die Hacker eine Lücke in der Programmierung finden müssen. Stimmt das und wenn ja was sind das für lücken. Ich kann mir das nur sehr schlecht vorstellen.

    Bitte nicht fallschverstehen. ich will nicht hacken lernen oder so es hat mich der artikel in der 20 minute (eine Schweizer gratis zeitung) über ein hacker angriff auf 3 der 12 Rechner des Internettes darauf gebracht. (auch bei mir gab es fast regelmässig etwa 2 Tage lang nach 2 stunden ein Internett ausfall.)
     
    kabler1, 09.02.2007
  2. DickUndDa

    DickUndDa

    Die drei Rechner des Internets waren root-DNS-Server die für die Namensauflösung zuständig sind. Die angriffe haben bei dir nur Probleme verursacht wenn du einen root-Server als DNS Server angegeben hast (das halte ich für sssseeehhhhrrrr unwahrscheinlich).

    Diese angriffe haben auch nichts mit Hackern zu tun. Das war eine simple DOS Attacke (http://de.wikipedia.org/wiki/Denial_of_Service). Zudem noch mit dem überhaupt dümmsten Ziel das man auftreiben kann. Man muss schon richtig einen an der klatsche haben wenn man DNS Server angreift...

    Wenn du "Hacken" lernen willst mach schön Schule mit guten Noten und Studiere irgendwas in Richtung Informatik/Digitaltechnik/Elektrotechnik...
     
    DickUndDa, 09.02.2007
  3. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    achtung blog eigenwerbung :D

    hacker-oder-cracker
     
    xlqr, 11.02.2007
  4. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Ich gehe mal davon aus, dass Du intelligent bist und daher Dich mit Hilfe des Internets bereits vorinformiert hast. Welche Quelle könnte das auf Basis Deines Wissenstandes wohl gut erklären? Richtig, Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Hacker_(Computersicherheit)
    Dem kann ich mich nur zu 100% anschließen. Vielleicht solltest Du auch noch Deutsch und vorallem Englisch lernen.
     
    Pingu, 11.02.2007
  5. defect

    defectMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    7
    defect, 11.02.2007
  6. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Er/sie schreibt doch ausdrücklich, nicht hacken lernen zu wollen. :kopfkratz:

    Tatsächlich aber sollte Google und Wikipedia erstmal erschöpfend genügen, um sich ins Thema einzulesen.
     
  7. defect

    defectMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    7
    Du hast natürlich völlig Recht. Ich selbst habe die provokante "Hier kann man richtig hacken lernen"-Zeile auch nur verwendet, um etwas mehr Aufmerksamkeit auf die wunderschöne verlinkte Geschichte zu lenken. :zwinker:

    Über Links, auf denen man sich über hacken/cracken informieren kann, ist ja genug gesagt worden.
     
    defect, 11.02.2007
  8. kabler1

    kabler1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Habe noch eine Frage und mag dafür nicht noch ein Thema aufmachen: Also es gibt ja die Trojaner und habe mich auch schon bei wikipedia informiert, wie die funktionieren aber etwas kapiere ich noch nicht: nehmen wir an der hacker oder Cracker erstellt einen Trojaner, der als Defragmentierprogramm getarnt ist (ist ja eigentlich egal als was er getarnt ist) und dieser Trojaner installiert ein Keylogger, ein Sniffer und ein Backdoorprogramm. Dann werden sowohl fast alle aktionen die er auf dem Computer ausführt wie auch das was er auch der Tastatur eingibt gespeichert, als auch mit dem Backdoorprogramm ein Weg für den hacker/Cracker Freigegen dass er den Computer übernehmen kann. aber wie gelangt der hacker/Cracker nun an die Daten die der Sniffer und der Keylogger aufzeichenen? und wie kann nur er Dieses Backdoorprogramm nützen? oder kann das einfach jeder der den comp. hackt lesen/ benützen?
     
    kabler1, 18.02.2007
  9. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Indem das Programm die Daten über das Internet versendet?
     
    Pingu, 18.02.2007
  10. MAR-MAC

    MAR-MAC

    lies dir mal Kuckucksei durch (zwar etwas alt, aber immer einen Blick wert) :)
     
    MAR-MAC, 18.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hacken
  1. sektion31
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    10.239
    superdave
    09.02.2007