Hab heute meine HIFI-Anlage an den MAC angeschlossen. ECHT DER HAMMER!!!!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Tomcat, 08.06.2003.

  1. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Wollt euch nur mal erzählen das man auch mit sehr einfachen Mitteln-Lautsprecher-stereo-system,Verstärker einer Anlage(Den fast jeder hat), einem Hifi-anlagen Verbindungskabel und zwei 200-500 watt Boxen, den MAC an die Musik anschließen kann. Echt geiler Sound wie z.B. bei Ghost-Recon(leider nur Demo),X-plane 7.00 (mein Lieblingspiel) und bei Nascar(das neuste was ich so habe) die Post abgeht.
    Falls ihr wissen wollt wie das geht schickt mir ´ne E-Mail oder schaut mal im ICQ (zwischen 19:00 und 22:00Uhr) bei mir vorbei.
    Habt ihr noch bessere low Budget Varianten schickt sie mir!!!
    Gruß TOMCAT
    carro
     
  2. Tinyapple

    Tinyapple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2003
    Konkret krass!! Was fürn Kabel ist das denn?? Gibts das bei Ebay?
    Wie geht das denn ganz genau???? *lol* ;)
    Ich dachte das geht nur bei PC's ??? :D :D
     
  3. mybook

    mybook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2003
    rock it

    Ziemlich einfach:
    1- über den Kopfhörerausgang mit Klinke/Cinchkabel
    2- USB Audiointerface (iMic/Griffin Edirol etc.)
    3- Xitel per USB und Toslink an Digitaleingang der Stereoanlage

    Knallt wirklich gut,in Kombination mit iTunes ne Playlist erstellen und kräftig feiern ;)
     
  4. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Ich habe erst gar keine PC-Lautsprecher, mache eh alles über Hifi-Anlage und Kopfhörer...........

    Gruß macuser30
     
  5. Winn

    Winn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.11.2002
    Gibts keine Rückkopplung ? Kein Brummton ? Kenn das noch von den PC's und an meinem jetzigen Mac hab ich noch meine alten PC Speaker...

    Winn
     
  6. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.01.2003
    die frage ist doch nicht ernst gemeint!? oder etwa doch??? :eek:
     
  7. turbomac

    turbomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.09.2002
    ´n Abend,

    So was mach ich schon seit Jahren über Miniklinken Ausgang an meinen NAD-Verstärker AUX-Eingang. Damals wars mit dem iMac Bondi, jetzt der PowerMac G4. Bei SOF 2 oder UT 2003 (noch Demo) knallts richtig.

    ciao,

    turbomac
     
  8. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.01.2003
     

    1. eben
    2. NAD rules!

    ;-)
     
  9. Winn

    Winn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.11.2002
    Na aber hallo :D Eigentlich ist ein Brummton auch vollkommen normal... wenn Du die Anlage anschließt, spielst nichts ab, kein ton, kein Mucks, Du dabei aber die Lautstärke auf der Anlage langsam hochdrehst, hörst Du dann einen Brummton, oder nich ?
     
  10. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.01.2003
     

    1. meine frage bezog auf den inhalt von tomcat! du warst nicht gemeint.

    2. äh... nee - ich habe noch nie einen brummton bei diesem thema gehört.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen