Haariges Thema: Alle Haare müssen ab! - Welche Geräte?

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.115
Ein wahrhaft haariges Thema.... 😁

Also ich brauch was für

- Bart rasieren (trimmen und glatt)
- Kopfhaar (trimmen aber mit großer 40mm Einstellung)
- Körper (trimmen und glatt)
- Nasenhaare

Hab alles und irgendwie ist alles sch....

Mein Braun Series 3 rasiert den Bart ganz gut aber nur wenn der Scherkopf neu und der wird schnell so naja und auf dem Level bleibt er dann. Der Langhaarschneider ist für meinen Bart den ich mir lass eigentlich ok, hab ich aber schon mal getauscht und der wird extrem schnell stumpf und derzeit geht damit irgendwie gar nix mehr ab.

Mein Kopfhaarschneider hat wie mein Bodygroomer einen NiMh Akku der am Ende ist, beide Geräte müssen direkt vor der Benutzung geladen werden, bzw. Mein Bodygroomer hat irgend eine Macke und entlädt sich nach nur wenigen Minuten, hier ist also laden und wirklich direkt schnell loslegen angesagt. Aber bei beiden bleiben die Klingen scharf und sie arbeiten einwandfrei!

Für die paar wenigen Nasenhaare die doch mal ab und an mal weg müssen hab ich so ein Batterieteil für den ich extra Batterien kaufen muss da meine Akkus scheinbar etwas zu dick sind und mir drin stecken bleiben, außerdem hat das Mistding noch einen Wackler.

Also irgendwie ist alles nix, einzig und allein der Kopfhaarscheider wär so noch gut zu benutzen wenn auch nicht optimal.

Jetzt meine Frage, warum sind meine Bartrasierer immer Mist und werden so schnell stumpf, die anderen nicht? Ist das Barthaar so kräftig?

Mich würde jetzt halt interessieren was ich am besten kauf und ob es weiterhin so vieler verschiedener Geräte bedarf. Auchja, ohne Lithium Ionen Akku kommt mir auch nix mehr ins Haus.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.115
Ich glaub wenn ich mich damit morgens im Halbschlaf malträtiere ist mein Bad nachher rot statt weiß 😅
Rasierschaum ist jetzt auch nicht so meins.

Aber gut aussehen tut das Teil, das muss ich schon sagen, aber ist halt nichts für mich.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
11.010
Ich glaub wenn ich mich damit morgens im Halbschlaf malträtiere ist mein Bad nachher rot statt weiß 😅
Rasierschaum ist jetzt auch nicht so meins.

Aber gut aussehen tut das Teil, das muss ich schon sagen, aber ist halt nichts für mich.
Lies' mal die Kund(inn)enbewertungen...
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.115
Hab ich, mir ist da aber nichts besonderes aufgefallen außer das die Frauen auch ihre Beine damit rasieren. Was meinst du, kann man sich damit nicht schneiden oder braucht man keinen Rasierschaum?
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.496
@maccoX
Schau dich mal bei Hundetrimmern / Schermaschinen um.
Die haben eine bessere Power und sind ebenso fein und präzise wie die für Menschen.
Sind halt nur besser – auch deren Schneideklingen.
 

stieletto

Neues Mitglied
Registriert
19.09.2012
Beiträge
23
Für die Nasenhaare kann ich den empfehlen, bisher der beste den ich hatte: Panasonic ER-GN300 Nasenhaartrimmer
Die etwas lägeren schneide ich hiermit:
Panasonic HSM ER-DGP82
Ist aber zufällig beides von Panasonic.
 

WollMac

Aktives Mitglied
Registriert
18.06.2012
Beiträge
11.010
Immer wieder lustig, dass die Schamhaarentfernung als "hygienisch" verkauft wird. Das Gegenteil ist der Fall. Seit es wieder Mode ist, sich untenrum zu rasieren, nehmen diverse Geschlechtskrankheiten rasend zu.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.115
Ich glaube wir driften ab 😅

Mir gehts um passende Elektrorasierer für genannte „haarige Stellen“. So wie ich das sehe gibts selbstschärfende Trimmer, warum gibts das nicht als Rasierer? Allgemein gibts scheinbar keine wirklichen Rasierer/ Trimmer Kombis wie es scheint?!

Könnte ich mit einem Trimmer Kopfhaar, Bart und Körper trimmen, bzw. Körper auch rasieren?
Oder ist das Ding dann wegen den Barthaaren gleich stumpf, bzw. Körper wär dann ja auch nur trimmen drin und nicht rasieren... oder? Finde da keiner keine wirkliche Kombi Geräte.
 

magfoo

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2019
Beiträge
3.077
Ich glaub wenn ich mich damit morgens im Halbschlaf malträtiere ist mein Bad nachher rot statt weiß 😅
Rasierschaum ist jetzt auch nicht so meins.

Aber gut aussehen tut das Teil, das muss ich schon sagen, aber ist halt nichts für mich.
Die Dinger nennen sich nicht umsonst "Sicherheitsrasierer".
Meiner Erfahrung nach fliesst das meiste Blut nicht beim Rasieren, sondern beim Klinge wechseln.

Aber bei Rasierern geht's noch religiöser zu als bei Apple-Computern:noplan:
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.115
Ok, das könnte ich ja dann vielleicht hinkriegen. Aber Rasierschaum zu brauchen ist für mich nix, ich will trocken rasieren. Geht viel schneller, einfacher und halt trockener. Zumal das ja auch nur ein Rasierer wär und kein Trimmer oder Haarschneider, da brauch ich ja dann trotzdem noch x Geräte dazu.

Der hier ist eigentlich ganz nett im Grundprinzip:
https://www.amazon.de/Braun-1-Trimm...=Rasierer+trimmer&qid=1620592981&rdc=1&sr=8-5

Da hab ich einen Barttrimmer, Körperrasierer und Trimmer sowie für die Nase. Leider sind die Kämme nur 20 statt 40mm und somit wieder nicht für das Kopfhaar geeignet und ein Gesichtsrasierer ist es halt auch nicht. Wäre also dann doch auch wieder bei 3 Geräten :(
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.115
So, hab schon einen Fehlkauf produziert... als Bodygroomer kommt wohl nur der Philips in Frage der halt nur das kann ... dafür immerhin gut und ohne das man sich schneidet!

Frage: Gibt es einen Rasierer ähnlich dem Braun (Series 3), welcher aber einen robusten Langhaarschneider zum Bart kürzen hat, der nicht gleich stumpf ist?
 
Oben