H.264 für Internetclips - gut aber....

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von macalex, 18.07.2005.

  1. macalex

    macalex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2005
    wir möchten auf unserer seite den neuen H.264 codec intigrieren,
    nur leider haben wir hier ein kleines problem.
    die user bevorzugen die vorschau, das heisst wenn der clip noch "läd",
    soll die möglichkeit besteh´n, das mann schon den geladenen teil schon einseh´n kann.

    wie ist das möglich.
    um die problematik anschaulich zu machen, bitte ich dem link zu folgen und hier den unterschied zwischen den im H.264 codierten clips und den anderen zu testen.


    http://www.trier-skateboarding.com/index.php?side=media
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.514
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Herzlich willkommen bei macuser.de!

    Ist in QuickTime beim Exportieren die Funktion "Für's Internet vorbereiten' | 'Schnellstart' aktiviert?

    Gruß
    Mick
     
  3. macalex

    macalex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2005
    die sache is die:

    den clip im QT öffnen und exportieren,
    die einstellungen, bei H.264 eingestellten
    codec, geben keine möglichkeit fürs internet.
    das einzige wär "optimiert auf steams",
    hab ich versucht geht auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen