Gutes Modellierungstool für den Mac

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von broom0815, 21.04.2004.

  1. broom0815

    broom0815 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Hallo!

    Ich suche ein gutes, möglichst kostenloses Modellierungstool für UML-Diagramme und ERMs für mein kleines schönes iBook. Kennt da jemand was? Falls es nur kommerzielle Lösung gibt, werd ich das auch noch überleben. Ich will nur was wirklich gutes haben. Nicht sowas wie Visio von MS!!!


    Vielen Dank im voraus.

    Gruß Broom
     
  2. Coool

    Coool Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    das is mein favorit und das hab ich früher auch immer benutzt - da kamma auch noch viel mehr machen ...
    http://www.visual-paradigm.com/ die community edition ist gratis. ich weiß allerdings nicht obs das auch für mac os gibt (ist ein java programm) da die seite grad so lahm ist und ich nicht nachschaun will :)



    edit - JA es gibts für mac os x
     
  3. broom0815

    broom0815 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    alles klar, danke für die antwort und gruß in die heimat
     
  4. elim

    elim Mitglied

    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Hallo!

    Etwas späte Antwort: für UML kann ich Dir die Commuity-Edition von Poseidon (--> www.gentleware.com) empfehlen. Ich werde die im Laufe der Woche mal auf meiem (jajaja, eigentlich gehörts meiner Freundin ;)) testen... Auf meinem Thinkpad läuft die jedenfalls super!

    Grüße aus dem Pott,
    elim
     
  5. todd

    todd Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2004
    nun ja, poseidon ist meine erste Wahl, aber leider funzt die Export-Funktion nicht.
    Der schreibt in der Fehlermeldung immer:

    "Out of memory! Please increase the memory given to Poseidon by using the batch/shell-script provided in the bin-directory, and increasing the parameter -Xmx96m to something bigger, for example to -Xmx192m."

    Kann mir jemand da helfen??? Hilfe!!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.