Gutes Headset - aber welches?

Zorg111

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2003
Beiträge
299
Gutes Headset - aber welches?
 
Zuletzt bearbeitet:

mrchris96

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
245
ich hätte das bluetooth-headset akano hbh-600 (kam mit meinenm SE k700i) anzubieten, wenn interesse besteht!
Bei Interesse PN an mich.

ich benutze lieber eins mit Kabel :)
 

juchi

Neues Mitglied
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
18
Bin von den Logitech BT-Headsets auch vollkommen überzeugt! Habe das Logitech Mobile Pro Headset. Die Sprachqualität ist in beiden Richtungen wirklich top, das HS sitzt schön am Ohr (Man merkt nach ein paar Minuten kaum mehr, dass man es am Ohr hat) und die Verarbeitung ist sehr gut!
Das HS arbeitet ohne Probleme mit meinem SE T630 und mit meinem Powerbook! Persönlich arbeite ich mit Skype. Das ganze funktioniert richtig gut und läuft stabil!
 

duloque

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2004
Beiträge
51
Habe auch das Pro. Mir ist allerdings gerade aufgefallen, dass es ursprünglich mal 50€ statt jetzt 80€ gekostet hat. ;)
 

Flupp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.07.2004
Beiträge
1.788
Ich habe ein "Logitech USB Headset 20", weil das iBook kein Mikrofonanschluss hat.
Es funktoniert gut und klingt auch sehr gut.

Zu Funk, nun ja, es hat Technisch bedingt eine Verzögerung und je nach Störung von Aussen Qualitätseinbussen (Also nur telefonieren wenn die Mikrowelle aus ist ;-) )

Ich wollte aber kein Bluetooth wegen der Strahlenbelastung (Elektrosmog), da brauche ich keinen Sender den ich mir sogar ins Ohr stecke!
 

juchi

Neues Mitglied
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
18
Es besteht zwar eine gewisse Strahlenbelastung bei Bluetooth, diese ist allerdings im Vergleich zur Strahlungsleistung der GSM-Telefone (bis zu 2 W) bis zu 2000fach geringer (1 mW = 0,001 W), wenn man sich mit dem Bluetooth-HS im Bereich von 10m um das Zielgerät rum bewegt. Damit ist die Strahlenbelastung sogar geringer, als bei den modernen DECT-Telefonen, die heute in fast jedem Haushalt stehen, und die jeder ohne Bedenken benutzt, obwohl die fast so stark strahlen, wie die GSM-Telefone (besonders die Basisstationen).
Ich würde Bluetooth zwar auch nicht als bedenkenlos einstufen, es ist aber definitiv das kleinste Übel.
Bei GSM-Telefon lässt sich die Strahlungsintensität sogar durch das Benutzen eines Bluetooth-HS reduzieren! Dann hat man das "stark" strahlende Gerät vom Kopf! Das BT-HS steckt man sich ja auch nicht ins Ohr, sondern als Ohr!
Alles in allem sind BT-Headsets sogar bedenkenloser als kabelgebundene Headsets an GSM-Telefonen, da die Kabel teilweise sogar vom Handy als Antenne mitgenutzt werden!
 

jofamac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
2.110
Hi zork,
wenn du schon Auto Tuning Wizard gemacht hast und die Audioqualität trotzdem schlecht ist, ist es kein Wunder. X-Lite ist einfach schlecht im Ton. Ich benutze es auch nur, weil es mit Web.cent telefonieren kann. Wenn es ein anderes App gäbe, was das könnte, würde ich es warscheinlich nicht nehmen.

Skype soll in der Tonqualität deutlich besser sein.

Das dich keiner hört, ist schon komisch. Vielleicht hilft dir das weiter.
-> http://www.tkr.de/internet/voip/workshop3.html

Wenn du dich bei Web.de anmeldest, gehen folgende Einstellungen.

SIP-ID: dein web.de Benutzername
FreePhone-Nr.: 01212-Nummer (wird dir automatisch von web.de vergeben)
SIP-Realm: web.de
SIP-Proxy: sip.web.de

SIP-Registrar: sip.web.de
SIP-Port: 5060
STUN: stun.web.de
STUN-Port: 3478
 

jofamac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
2.110
Zum Headset kann ich dir leider nichts sagen.

Das mit dem abgehackten Ton kann ich bestätigen! Ich habe beim Telefonieren eigentlich immer eine Down-/Uploadrate von 10 KB, manchmal gehts plötzlich auf 0KB und man hört dann natürlich nichts mehr. Nach 3 sek. gehts wieder normal.

Wenn du eine Lösung findest, sags mir! Danke, Jo
 
Zuletzt bearbeitet:

serubbabel

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
268
Die Lösung!!!

Meine Erfahrung ist, das es nicht am Micro liegt, welches nicht schlecht ist!
Das Micro empfängt natürlich nicht nur deine gesprochenen Worte sondern auch die des Gegenüber!
Die Folge:
Der Gegenüber hört sich selbst bzw. ein Echo!
Einfach Kopfhörer benutzen und das Problem ist gelöst!
 

jofamac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2004
Beiträge
2.110
serubbabel schrieb:
Meine Erfahrung ist, das es nicht am Micro liegt, welches nicht schlecht ist!
Das Micro empfängt natürlich nicht nur deine gesprochenen Worte sondern auch die des Gegenüber!
Die Folge:
Der Gegenüber hört sich selbst bzw. ein Echo!
Einfach Kopfhörer benutzen und das Problem ist gelöst!
Nene, Kopfhörer hab ich auf!

Es geht darum, dass die Verbindung komplett für ein paar sekunden abbricht.
 

Morgoth42x

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
556
zork schrieb:
Und dein Mac, bzw. dein Bluetooth Assi hat das Headset erkannt? Brauchst du nebenbei noch ein Handy was Bluetooth hat?

Zork
Nein du brauchst kein BT Handy, aber wenn Du ein BT Handy hast, kannst Du das Headset auch hierfür verwenden, z.B. beim Autofahren.

Gruss
Morg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
Wenn dann Plantronics........Die setzten wir bei ca. 250 Mitarbeitern (Hotline) ein!
 

oSIRus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2004
Beiträge
2.737
kann nur das Sennheiser PC 155 USB empfehlen, top headset und gleichzeitig wahnsinnig gute Kopfhörer.
 

Selket

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2004
Beiträge
235
Kann Plantronics USB DSP 300 empfehlen. Ist zwar teuer, aber funktioniert bestens.
 

silke-san

Registriert
Mitglied seit
19.02.2005
Beiträge
1
Headsetproblem, die xte

Hallo, bin neu im Forum und frischgebackene Ibook-Besitzerin. Jetzt wollte ich videochatten, aber das ibook hat ja, wie man weiß, nur einen Ausgang für das Headset. Ich sitze hier allerdings in Tokyo, nicht wirklich verbunden mit dem Rest der Welt, und könnte einen deutschsprachigen Tipp gebrauchen: Kann man wirklich auch Handy-Headsets mit einem Stecker fürs Ibook nehmen, oder was kann ich als Headset kaufen, was nicht sooo teuer ist und vermutlich auch in Japan zu kaufen ist. Ich hatte irgendwo was von Logitech gelesen, diese Produkete gibt es natürlich auch hier. Was ist eure Empfehlung? Bin gespannt. Und warte....
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
silke-san schrieb:
Hallo, bin neu im Forum und frischgebackene Ibook-Besitzerin. Jetzt wollte ich videochatten, aber das ibook hat ja, wie man weiß, nur einen Ausgang für das Headset. Ich sitze hier allerdings in Tokyo, nicht wirklich verbunden mit dem Rest der Welt, und könnte einen deutschsprachigen Tipp gebrauchen: Kann man wirklich auch Handy-Headsets mit einem Stecker fürs Ibook nehmen, oder was kann ich als Headset kaufen, was nicht sooo teuer ist und vermutlich auch in Japan zu kaufen ist. Ich hatte irgendwo was von Logitech gelesen, diese Produkete gibt es natürlich auch hier. Was ist eure Empfehlung? Bin gespannt. Und warte....
Hi Silke-San! Es soll auch Headsets mit USB-Stecker geben, wenn Du Bluetooth hast (kannst auch einen Adapter wie den D-Link 120 nehmen...), dann kannst Du auch ein BT-Headset verwenden. Ich selbst habe auch ein iBook und kann prima dank des integrierten Micros auch ganz ohne Headsets mit iChat oder Skype chatten. (In den Systemeinstellungen unter "Ton" findest Du "Eingabe") Viel Spass noch in Japan. (^_^) (*Neid*)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
Wenn Du kein Spielzeug haben möchtest....CN Netcom
 
J

Junior-c

orgonaut schrieb:
Ich selbst habe auch ein iBook und kann prima dank des integrierten Micros auch ganz ohne Headsets mit iChat oder Skype chatten. (In den Systemeinstellungen unter "Ton" findest Du "Eingabe")
Verwendest du dann die internen Lautsprecher, externe Lautsprecher oder einen Kopfhörer?

Habe bei meinem PB eine Rückkopplung (mein Gegenüber hört sich selbst) wenn ich keine Kopfhörer verwende. Mit den internen Boxen - keine Chance - klar, sind ja auch direkt neben dem Mikro. Meine externen Boxen hört man aber auch noch übers Mikro. Zwar nicht so schlimm, aber man hörts. Egal wie sehr ich mich mit Mikrofon/Lautsprecherlautstärke spiele... :(

MfG, juniorclub.
 
Oben