Guter Händler? Schlechter Händler?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von v-X, 23.11.2004.

  1. v-X

    v-X Thread Starter

    Hallo, wollt mir das PB 12" bei Gravis kaufen?

    Habt ihr hier gute/schlechte Erfahrungen mit Gravis, wenn ja welche?
    Danke(suchfunktion hat nichts gebracht)!

    so long v-X
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Ich habe mit Gravis (in Münster) eher schlechte Erfahrungen gemacht :rolleyes:

    • unfreundliches, teilweise inkompetetes Personal

    • Zahlungsmöglichkeiten, konnte meinen 2000 Euro teuren Mac nur in bar bezahlen (mangels Kreditkarte, EC-Karte geht nur bis 1000 Euro…)

    Wenn du ein preiswertes Angebot hast, das sich wirklich lohnt, dann OK.

    Ansonsten würde ich es mir überlegen, dort einzukaufen…
     
  3. v-X

    v-X Thread Starter

    50€ weniger, muss es eh per telefon bestellen!
    Und als ich dort angerufen hab wurde mir beim 2.mal auch von einem sehr kompetenten Mitarbeiter(halte ihn für einen) gut geholfen..
    haben noch mehr dieses Novermberspecial EDU genutzt?
    Erfahrungen?
     
  4. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Gravis Frankfurt ist auch ziemlich übel gelaunt und nicht die Quelle der Hilfsbereitschaft! Aber o.k.
    Gab's nicht schonmal einen ewig langen Gravis Thread??
    Ich hatte mal Probleme mit Mactrade, aber Gravis hat bisher seinen Job immer erledigt....
     
  5. elmicha

    elmicha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Mit GRAVIS in Wiesbaden hab ich gute Erfahrungen gemacht: Es war kein Problem, das iBook beim Kauf genau anzuschauen (auf Pixelfehler). Dass ich vor lauter Vorfreude nicht gesehen hab, das der Deckel 2 mm übersteht (und deshalb nicht immer schließt), ist nun mein Problem. Das nächste Mal schau ich noch besser hin.
    Vielleicht sind die kleineren Läden bei GRAVIS insgesamt besser. In Mannheim fühlte ich mich auch besser beraten als in FFM...

    el
     
  6. v-X

    v-X Thread Starter

    mmmhhhhhhhh....
    wie gesagt, muss es per telefon bestellen, nächster Gravis ist in Mannheim, geht mir aber um die 50€, die sind dann noch für Speicher gut
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter

    grundsätzlich ist GRAVIS eine Apotheke - allerdings bestätigen einige
    Shops die Regel. Stuttgart habe ich jetzt in angenehmer Erinnerung -
    München eher sehr weniger. Oft sind kleinere Shops die bessere Wahl,
    wenn auch etwas teurer. Hier habe ich InTime in München in bester
    Erinnerung! ;)
     
  8. ziska

    ziska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Mein größtes Problem mit dem Gravis Shop in FFM war damals, dass ich NIE jemanden ans Telefon bekommen hab. Im Geschäft selber wurde mir jedes mal gut geholfen bisher.
     
  9. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    hi

    gravis fand ich in berlin total mies. unfreundlich. ignoriert wurde ich und gernerell ist die unterstützung schlecht. im versand und bei beratung im store in dresden top ist cyberport. Bestellung auch per Phone möglich.
    Als EDU bekommst auf iBook 50€ Rabatt, mit iPod zusammen sind es 80€. Powerbooks bringen schonbmal bis zu 100€ cashback!

    check mal cyberport.de

    soweit. habe noch keine probleme gehabt. 14tage Rückgabe hast sogar wie bei jedem OnlineHändler. Wenn du den Weg nach Dresden nicht scheust kannst du es auch im Store ansehen und testen bevor zu zahlst.
     
  10. v-X

    v-X Thread Starter

    nur das ich in Rheinland-Pfalz an der Grenze zum Saarland wohne, wird wohl nichts mit Dresden, und was ich so gehört hab, soll Gravis auch net so schlecht sein, da ich auch 150€ sofortnachlass bekomm....
    Garantie hab ich ja notfalls auch bei Apple, bzw im Apple Store Saarbrücken, und die Gravis Garantie für alles kostet ja auch "nur" 99,-

    edit: Wobei Apple Care ja auch net zu verachten wär, wenns net so schweinig teuer wär
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.11.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen