Guter DSL Router

Diskutiere das Thema Guter DSL Router im Forum Netzwerk.

  1. Gelhardt

    Gelhardt Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2016
    Hallo,
    ich nutze Fritzbox 7590, 2 Fritz Repeater 1750e diese sind mit der Fritzbox über Lan mit Gigabit angebunden und machen in den Stockwerken WLan. Für VOIP nutze ich die Fritzbox und 6 Fritz Fon c5.
    Es läuft alle ohne Probleme oder Aussetzer.
    Internet Anschluss 50000/10000 :)
     
  2. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    856
    Mitglied seit:
    13.09.2003
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.052
    Zustimmungen:
    3.486
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Auch mit VLAN und Filter? ;)
     
  4. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    856
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Wer wird denn Fragestellungen richtig lesen... :hehehe:
     
  5. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.914
    Zustimmungen:
    2.774
    Mitglied seit:
    09.12.2005
  6. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    758
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    337
    Mitglied seit:
    20.02.2011
  7. Hellfighter

    Hellfighter Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Ich hätte da auch mal eine kleine Frage zu der Hardware von Ubiquiti.

    Soweit wie ich es bis jetzt gelesen habe, werden deren Switches und APs ein wenig wärmer als z. B. eine Fritzbox.

    Von daher, wie warm wird der US-8-60W unter normalen Bedingungen (so. 20 - 25°C Raumtemperatur, alle Ports belegt und ca. 30W über 3 PoE-Ports)?
     
  8. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.052
    Zustimmungen:
    3.486
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Der 60W hat keinen Temperatursensor, meine beiden liegen gefühlt bei 40°. Der eine hat 6 Ports belegt, der andere ebenfalls, 2 davon POE (CloudKey und AC Pro).
     
  9. Hellfighter

    Hellfighter Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Danke, klingt nicht so schlimm wie ich es teilweise gelesen hatte.
     
  10. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.052
    Zustimmungen:
    3.486
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Also ich kann meine Hand drauflegen ;)

    Bildschirmfoto 2018-04-16 um 08.19.49.png
     
  11. newmaci

    newmaci Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    28.06.2008
    Ich nutze auch seit vielen Jahren die Fritzboxen. Finde ich prima! Aktuell 6590 und bin sehr zufrieden.

    Lediglich ein Versuch mit dem Fritzfon C5 ist bei mir gescheitert. Kann auch Kabelanschluss liegen.
    Mit einem Gigaset lässt es sich nun gut telefonieren.
     
  12. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.052
    Zustimmungen:
    3.486
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Auch mit VLAN und Filter? ;)
     
  13. Schattentanz

    Schattentanz Mitglied

    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    765
    Mitglied seit:
    10.04.2006
  14. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    758
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    337
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    Ne Fritte ist schon ok und reicht den meisten für Privat. Aber wenn man was mehr braucht gerade im WLAN Bereich kann ne Fritte vieles nicht.

    Ist ja auch ok.

    Und gerade was Vlan und einige anderen Sachen sind die Teile von Ubiqiti einfach toll.

    Eben auch wegen der einfachen und tollen Oberfläche oder den Cloudkey.

    Oder einfach wie ich es halt auch angefangen habe... erst einfach ein AP AC Pro an die Fritte... und dann lernst du geiles WLAN kennen.
     
  15. mcmrks

    mcmrks Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    03.08.2017
    die hab ich mit meinem 110-euro-speedport-smart auch nicht, und die speedphone-telefonie ist top.
    es muss wirklich nicht immer fritzbox sein. :)

    (reines privatnetzwerk mit 27 geräten)
     
  16. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    758
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    337
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    Kommt wohl auf das Haus oder Gebäude an und wieviele Geräte dran bzw. Aktiv sind !

    Aber wie gesagt...das k.o Thema sind Vlans :)
     
  17. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    866
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...auch eine Überlegung wert: Ein TP-Link Router mit Open-WRT (Kompatibilitätsliste beachten). Problem: VLAN geht, DSL-Modems haben die m.W. aber nicht eingebaut. Man sollte sich auch im Klaren sein, daß die Geschwindigkeit beim Routen über VLAN-Grenzen hinweg bei den kleinen Boxen eher bescheiden ist...
     
  18. mcmrks

    mcmrks Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    03.08.2017
    die erwähnten sind allesamt aktiv und mindestens ein drittel davon zeitgleich. vierpersonenhaushalt eben.
    ziemlich große hütte (vierzig jahre alt), freistehend, großer garten. überall guter empfang.

    na gut. :)
     
  19. asterixxER

    asterixxER Mitglied

    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    26.10.2009
    Ich benutze hinter einer Fritzbox die den Telefonkram macht fli4l. www.fli4l.de
     
  20. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.759
    Zustimmungen:
    2.308
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Immer daran denken, daß es eine neue Regelung für Fritten gibt in der EU.
    Weniger Temperatur, weniger Zeit, als Folge weniger Bräunung und weniger Acrylamid.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...