Guitar Pro ändert Audio-Ausgabe-Gerät?!

Diskutiere das Thema Guitar Pro ändert Audio-Ausgabe-Gerät?! im Forum Musik, Audio, Podcasting.

  1. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Heyho...

    Ich hab nen MacBook mit Leopard, und daran ein Firewire Audio Interface. (M-Audio Firewire 410)

    Wenn ich Guitar Pro starte, wechselt die Audioausgabe des Macbooks auf die internen Lautsprecher. Ich kann über die Systemeinstellungen->Ton nichtmal mehr auf das Interface zurück wechseln, erst wenn ich das Interface wieder rauszieh und nach nen paar Sek wieder reinsteck.

    Ich hab auch in den Guitar Pro Einstellungen gesucht ob dort irgendwo eine Ausgabe als Standard festgelegt werden kann, aber außer für Midi können da keine Einstellungen vorgenommen werden.

    Jemand ne Idee?

    Danke schonmal
     
  2. ernieball

    ernieball Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Schau mal im Dienstprogramm Audio-MIDI-Setup...
     
  3. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Ja, da kann ich bei Output z.B. mein Firewire einstellen, wenn ich dann wieder raus geh und wieder rein, ist es wieder auf Standard gestellt. Wenn ich GuitarPro schließe, kommt der Sound der im Hintergrund z.B. läuft wieder über das Firewire Interface...

    Ich checks net.
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.857
    Zustimmungen:
    4.856
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hat guitar pro keine eigene einstellung für den ausgang?
     
  5. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Doch. Da hab ich das Firewire eingestellt. Ändert tut das aber nix an dem wahren Output. Ich bin verzweifelt XD
     
  6. ernieball

    ernieball Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Vielleicht unterstützt GuitarPro dein Interface nicht. Ist das die Software von Line6?
     
  7. Benutzt du RSE oder nur Midi?
     
  8. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Software? An Software hab ich hier nur die Treiber vom Firewire 410... und Guitarpro halt? was meinst du?

    ob RSE oder nur Midi spielt keine rolle. Beides klappt net.

    Hab mal nen Programm gefunden, nennt sich TuxGuitar und kann auch das ganze Midizeug spielen und GP5 Dateien einlesen. Da funktioniert alles perfekt.

    Problem ist nur dass das Prog ziemlich wenige Möglichkeiten hat und net grad benutzerfreundlich ist.

    Aber ich glaub im endeffekt muss ich darauf zurückgreifen
     
  9. Also bei mir funktioniert Guitar Pro auch mit dem externen Interface (Motu 896) ohne mucken. Und tuxguitar druckt nicht- und bearbeiten kann man ziemlich vergessen.
     
  10. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Welche Guitar Pro Version hast du denn?
     
  11. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Ich hab das Problem jetzt einfach so gelöst, dass ich GuitarPro öffne, das Firewire 410 disconnecte, wieder verbinde und danach geht es dann.

    Es ist nur dass der Output unwiderruflich auf das Standard-Output-Modul wechselt, sobald ich Guitar Pro starte. Warum auch immer... wenn jemand trotzdem nen Lösungsansatz hat, her damit. ;)

    Danke trotzdem für die Hilfe so far.
     
  12. Habe die aktuelle Guitar Pro version.

    Lösche doch mal die Voreinstellungen:
    Homeverzeichnis/Library/Preferences/com.arobas-music.gp5.plist

    Die wird dann beim nächsten Start des Programms neu geschrieben.

    Viel Erfolg.
     
  13. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Hab sie gelöscht, musste dann natürlich Lizenz-Zeug und so neu eingeben. Aber an dem Problem hats nix geändert. RSE läuft bei mir übrigens gar nicht, aber das ist net so schlimm. Kann wohl damit leben, jedes mal beim Programmstart das Firewire 410 neu zu starten und nur mit Midi arbeiten zu können.
     
  14. Tja, schade, dann fällt mir auch nichts mehr ein.

    Die aktuellen M-Audio Treiber hast du aber, oder?
     
  15. Ysuran

    Ysuran Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2008
    Ja, hab heut nochmal überprüft. Es gab tatsächlich nen neuen Betatreiber von M-Audio, aber selbst mit dem klappt es nicht beim Programmstart. Ich warte einfach mal bis es eine neuere Guitarpro Version gibt, aber irgendwie schein ich ja der einzige mit dem Problem zu sein. ^^
     
  16. Teste es doch mal unter einem anderen oder neuen Benutzer. Damit könntest du schon mal so manchen Systemfehler ausschließen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...