GUID Partitionsschema nachträglich erzeugen. Wie?

Ezekeel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.227
Holla,

die Frage steht schon oben im Betreff. Hintergrund ist, dass ich meine ursprünglich im MBP verbaute HD gegen eine SSD getauscht habe. Die ursprüngliche HD habe ich mit SuperDuper auf die SSD kopiert, diese eingebaut, und alles ist auch prima. Nur eben kann ich FIlevault unter 10.7.4 nicht aktivieren. Die Installation bricht ab mit der Fehlermeldung, dass kein GUID-Partitionsschema installiert sei.

Was kann ich tun?

Hardware wäre ein MBP early 2011 mit einer Samsung 830 SSD.

Danke für Eure Tipps. :)
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
SSD neu formatieren (Mac OS Extended – Journaled); dieses Mal mit GUID-Partitionsschema.


MfG, Peter
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Zum Ändern des Partitionsschemas musste neu Partitionieren; danach ist die HDD/SSD dann leer.
Anschließend Backup einspielen und fertig.
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.664
Hallo Ezekeel,

für FileVault 2 benötigst Du auch noch eine Recovery Partition.
Die könnte man eventuell auf eine SD-Card machen. Ich habe hier einen Mini mit Tripleboot und Recovery auf SD - er hätte mal nicht gemeckert.

Gruß Andi
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.227
Danke Euch für die Antworten! Dann werde ich das mal in Angriff nehmen!