Guest PC mit WinXP sehr Langsam!!

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Freak76, 30.11.2005.

  1. Freak76

    Freak76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Hallo,

    bitte nicht schlagen :) Ich versuche seit gestern WinXP per Guest PC auf meinem IBook zu inst. aber irgendwie wird der nie fertig :(

    Die Inst. dauert ewig?? war gestern nach 4 Stunden immer noch nicht fertig, mache ich was Falsch oder ist das normal???

    Gruß

    Nils
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Die Installationsdauer ist auch im grossen Maße vom vorhandenen Arbeitsspeicher abhängig und wieviel Speicher Du Deinem virtuellen PC zugeteilt hast. Obwohl mir 4 Stunden auch etwas lang vorkommen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Freak76

    Freak76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Hallo,

    also an Arbeitsspeicher habe ich 1GB das sollte reichen :) und virtuelle Festplatte sind 8GB???

    Und meine inst. "Dümpelt" hier so vor sich hin :)
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Wie lange dauert eine XP-Installation normalerweise?

    Ich hatte mal vor Jahren SoftWindows als Emulation auf dem Mac, das war in ca. 2 Stunden fertig.
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Ich nochmal. Wenn Du VPC startest, kannst Du unter "Einstellungen" dem "PC" dort den Arbeitsspeicher zuweisen. Bei 1GB verbauten RAM würde ich dort mindestens 256 MB einstellen.
    Welchen Prozeesor hat Dein Mac?
    Gruss
    der eMac_man
    Nachtrag: Habe gerade Deine Signatur gelesen. Bei 1,4 GHZ dürfte es eigentlich nicht so lange dauern. Obwohl eine WindowsInstallation sich auf einem richtigen PC (je nach Hardware) auch schon mal über Stunden hinziehen kann.
    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2005
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.287
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Stark rechnerabhängig. Bei aktuellen PCs circa 30 min.
     
  7. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.01.2004
    wie is den die cpu ausgelastet?
     
  8. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Er meinte aber Guest PC :rolleyes:

    Soweit ich weiß, ist VPC das schnellste unter den Emulatoren. Bei Q z.B. hat eine Win98 Installation über 1 Stunde gedauert, bei XP wäre es sicher auch ein Vielfaches gewesen.

    Deshalb würde ich dir raten, das älteste Windows zu nehmen, dass du benutzen kannst. Die Performance unterscheidet sich signifikant! Bei Guest PC kannst du sicher auch irgend wo der virtuellen Maschine Arbeitsspeicher zuweisen. Bei XP würde ich auf keinen Fall weniger als 256 MB nehmen. Trotzdem: es ist saumäßig langsam!
     
  9. Freak76

    Freak76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.11.2005
    Hallo,

    also bei einem PC habe ich das Windows eigentlich in 30min inst. danach kommen nur noch die Treiber.

    Und wenn ich mir die Zeitangaben der Win inst. hier ansehe wird mir übel, denn das Windows meint er braucht noch 31min, nur steht das jetzt schon seit 10min

    Naja erstmal abwarten muß ja noch bis 18Uhr arbeiten solange habe ich ja Zeit :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Guest mit WinXP
  1. mortalcat
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    47
  2. 7Years
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    155
  3. blox
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    87
  4. sockel7
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    340
  5. macwoern
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    655

Diese Seite empfehlen