Günstiger USB-WLAN-Stick bei Penny

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Generalsekretär, 02.03.2007.

  1. Generalsekretär

    Generalsekretär Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Ein kleiner Hinweis, mit Verweis auf den USB-WLAN-Sticky:
    Gestern gab es bei Penny USB-WLAN-Sticks von MSI für 14.99Euro.
    Habe so ein Teil für den PC meiner Eltern besorgt und festgestellt, daß es sich um einen Zydas 1211UB-Chipsatz handelt. IIRC gibt/gab es dafür auch Treiber für OSX, die man/ich auf der offiziellen Webpräsenz aber augenblicklich nicht findet.
    Falls ich dazukomme, werde ich die nächsten Tage mein Glück mit OSX 10.3 versuchen und auf Wunsch auch hier raportieren.
     
  2. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Die Treiber für die ZyDAS-Chipsätze ZD1211 und ZD1211B gibt es nicht mehr bei Atheros (die vor ein paar Monaten leider ZyDAS geschluckt haben).

    Dafür sind sie jetzt hier zu finden:

    Mac OS X
    ftp.zyxeltech.de/ZyDAS/ZD1211_USB/Macintosh/

    Der Vollständigkeit halber für Linux:
    https://sourceforge.net/projects/zd1211/

    Grüße,

    Walter.
     
  3. Generalsekretär

    Generalsekretär Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Habe ich mitbekommen. Fand ich ärgerlich, ich hatte selbst mal einen 1211, der unter Linux recht gut zur Mitarbeit zu bewegen war.
    Und für ältere Windows-Versionen gab es ein (allerdings grausam zu bedienendes) Tool, mit dem auch WEP und WPA funktionierten.


    Sehr gut, so einen Link habe ich gesucht, mangels Zeit aber noch nicht gefunden. Danke auf jeden Fall dafür.
     
  4. Generalsekretär

    Generalsekretär Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Also...mit nur einer Woche Verspätung bin ich endlich dazu gekommen, den Penny-WLAN-Stick am Mac (OSX 10.3.9) auszuprobieren.
    Nach der ersten Installation ging gar nichts, dann Uninstaller aufgerufen, neugestartet, nochmal installiert (und wieder neu gestartet) und dann gings, auch mit WPA.
    Ich muß sagen, für 15 Euro einen USB-WLAN-Stick, der nicht nur unter Windows, sondern auch unter OSX und Linux läuft, das finde ich dann wirklich nett.
     
  5. zomtec

    zomtec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    hallo,

    hier am macmini oeffnet sich nach der user anmeldung immer das "wireless lan configuration" fenster vom zydas treiber?
    ist das normal oder kann man das irgendwie unterbinden?
     
  6. Generalsekretär

    Generalsekretär Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Ich habe es ins Dock minimiert, dort blieb es wohl auch nach dem Neustart.
    Klappt bei Dir die Verbindung mit dem Router/Access Point?
    Das penetrante Hochkommen dieses Fensters kam bei mir (zusammen mit dem nicht-Funktionieren der Verbindung) immer beim fehlgeschlagenem ersten Installationsversuch.
     
  7. zomtec

    zomtec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    die verbindung zum router steht & funktioniert ohne probleme.
    ich installier den treiber morgen einfach nochmal & hoffe das das nervige fenster nicht immer startet.
     
  8. fischeredv

    fischeredv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.11.2005
    Hallo,

    wann gabs denn den Stick? Ist der empfangsstark oder eher nich?

    Habe einen stationären Rechner hier in ziemlich grosser Entfernung zum Router stehen und mit einem D-Link Stick findet er zwar das Netzwerk, aber kann nicht connecten...

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen